UWP – Prozessgruppe unterbricht Prozesse

Kleines grünes Blatt Symbol im Task-Manager

Wer ab und zu mal in den Task-Manager von seinem Rechner schaut, um die Ressourcen-Auslastung zu prüfen, oder weil ein Programm nicht reagiert, dem dürfte an einigen Einträgen im Task-Manager ein kleines, grünes Symbol in Form eines Blattes aufgefallen sein.

Fährt man mit der Maus darüber, erhält man den Hinweis:

„Diese UWP Prozessgruppe unterbricht Prozesse, um die Systemleistung zu verbessern.“

Screenshot Task-Manager UWP-Prozessgruppe unterbricht Prozesse
UWP-Apps mit kleinen grünen Symbol
Bestseller Nr. 1
Windows 10 - Das große Kompendium Buch - komplett...
  • Gieseke, Wolfram (Autor)
  • 1200 Seiten - 17.12.2015 (Veröffentlichungsdatum) - Markt + Technik Verlag (Herausgeber)

Was ist UWP?

Die Abkürzung UWP steht für „Universal Windows Platform“. Das „Universal“ in der Abkürzung sagt schon einiges aus.  Ziel und Zweck dieser Plattform ist es, dass Anwendungen (Windows-Programm, Windows-App) programmiert mit ein und demselben Quellcode auf verschiedenen Hardware-Produkten (Desktop-PC, Tablets, Surface ,  XBox , Mobilgeräte) lauffähig ist.

Dazu stellt Microsoft mit Windows 10 eine Laufzeitumgebung bereit, die UWP genannt wird. Diese Laufzeitumgebung ermöglicht es, dass man mit ein und derselben Sourcecode-Basis auf verschiedene Hardware- und Softwareschnittstellen unterschiedlicher Geräte zugreifen kann, in dem entsprechende Bibliotheken und APIs bereitgestellt werden.

Die Programme, die unter der UWP – Plattform laufen, nennt man auch UWP-Apps. Diese unterscheiden sich teilweise von normalen, altbekannten Windows-Anwendungen zum Beispiel im User-Interface und unterliegen eigenen, von Microsoft bereitgestellten Sicherheitskonzepten. Großes Hauptziel von Microsoft ist dabei, dass solche Apps über den Microsoft-Store bereitgestellt und vertrieben werden. Programmiert können solche Apps mit Visual Studio und den dafür üblichen Programmiersprachen werden:

  • C#
  • C++
  • Visual Basic .Net

Anhalten von Prozessen in optimierte UWP-App

Was hat es nun aber mit der oben genannten Meldung auf sich, dass hier Prozesse unterbrochen werden?

Für den Benutzer hat es, wenn alles gut programmiert ist, gar keine spürbaren Auswirkungen bzw. dann nur indirekte positive Effekte für die Leistungsfähigkeit des benutzten Gerätes.

Die Anforderung, Prozesse bei UWP-Apps zu unterbrechen, stammt klar aus verschiedenen Programmier-Empfehlungen von Microsoft zur Programmierung solcher Apps. Da diese, wie oben beschrieben, auf vielen Geräten lauffähig sind, und somit auch auf Akku-hungrigen Mobilgeräten, ist es sinnvoll, dass Apps und Programme, die gerade nicht direkt vom Benutzer verwendet werden, im Hintergrund gestoppt bzw. angehalten werden. Dadurch wird der CPU-Bedarf und die damit verbundene Rechenleistung verringert.

Das wiederum stellt einige Anforderungen an die Programmierer solcher Apps. Denn sobald der Benutzer zur App zurückkehrt, muss diese so dargestellt werden, dass ein flüssiges Fortsetzen der Anwendung möglich ist, ohne dass der Benutzer etwas merkt.

Hier müssen entsprechende Strategien von den Programmierern entwickelt werden, welche Daten wie gespeichert werden bevor der oder die Prozesse gestoppt werden. Es ist auch nicht immer sinnvoll alle Daten und Einstellungen zu speichern. Hat der Benutzer mehrere Ansichten einer App aufgerufen, müssen vielleicht nicht alle Daten zu diesen Ansichten gespeichert werden, da der Benutzer erwartet nur zur letzten Ansicht zurückzukehren und dort fortzusetzen.

Arbeitsspeicher UWP optimieren

Auch kann man Ressourcen vom RAM freigeben, indem vor dem Anhalten Objekte und Handles freigegeben werden oder eine Garbage-Collection durchgeführt wird. Hier muss man nur aufpassen, dass nicht zu viele Ressourcen freigegeben werden, die das Starten der Prozesse dann zu sehr verlangsamen.

UWP App anhalten

Für den Anhalte-Prozess einer solchen UWP-Anwendung, dass heißt, wenn die App vom Benutzer in den Hintergrund verschoben oder minimiert wird oder das Gerät in einen Energiesparmodus geht, gibt die UWP-Laufzeitumgebung von Microsoft fünf Sekunden Zeit. In diesen 5 Sekunden müssen also alle notwendigen Daten in entsprechender Form gesichert werden, die ein reibungsloses Fortsetzen der App bedingen.

UWP-App reaktivieren

Auch mit dem Reaktivieren der App muss sich der Programmierer befassen. Im Idealfall lädt man einfach die zuvor gesicherten Daten und setzt die App an der Stelle fort, an welcher sie gestoppt wurde. Es kann aber sein, dass bestimmte Prozesse und Ereignisse aktualisiert werden müssen. Wenn zum Beispiel Netzwerkverbindungen verloren gegangen sind (TCP-Socket geschlossen) oder andere Verbindungen zu Geräten, wie zum Beispiel Webcams oder USB-Headsets, wiederhergestellt werden müssen.

Zum Schluss

Und was soll uns nun dieses kleine grüne Symbol vermitteln? Nun ja, zum einen erkennen wir daran gleich und schnell, welche Apps unter der UWP-Laufzeitumgebung laufen und welche davon angehalten sind. Dabei kann es sich auch nur um einzelne Prozesse dieser App handeln.

Und das grüne Blatt-Symbol wurde sicherlich auch nicht unbedacht ausgewählt. Hier soll uns bestimmt vermittelt werden, dass man der Umwelt zuliebe ganz viele Energie spart. Diese Assoziation gilt es selbstverständlich zu hinterfragen.

Neu
Xbox Wireless Controller M (schwarz)
  • Sie können den Controller auf ihre Bedürfnisse anpassen und über die Xbox Zubehör-App die Tasten...
  • An der 3,5mm-Stereo-Headsetbuchse kannst du kompatible Headsets und Kopfhörer anschließen.
  • Verfügt über Xbox Wireless- und Bluetooth-Technologie für drahtloses Gaming auf unterstützten...
Neu
Xbox Wireless Controller M (weiß)
  • Erleben Sie das modernisierte Design des Xbox Wireless Controllers in Roboto White, der mit seinen...
  • Bleiben Sie dank der strukturierten Grifffläche und dem hybriden D-Pad auf Zielkurs.
  • Sie können den Controller auf ihre Bedürfnisse anpassen und über die Xbox Zubehör-App die Tasten...
Neu
Age of Empires 3 Definitive Edition | Windows 10 -...
  • Age of Empires III: Definitive Edition vervollständigt die Serie eines der beliebtesten...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.