Telekom MagentaEINS Plus: Kombi Flatrate für Festnetz und Mobil

Die Telekom hat angekündigt und geliefert: ab sofort gibt es einen neuen Kombitarif, der Festnetz und Mobile Flatrate, liefert.

Ein Tarif für Zuhause und unterwegs, das bietet der Kombitarif MagentaEINS Plus. Kombiniert wird ein VDSL-Anschluss, wahlweise mit 100 Mbit/s oder bis zu 250Mbit/s, sowie ein mobiler Tarif mit unlimitierten Volumen. 80 bzw. 90 Euro werden fällig.

Bedenkt man, dass ein VDSL-100 Anschluss derzeit auch gute 45 Euro bei der Telekom kostet, bekommt man für 35 Euro also eine mobile unlimitierte Flatrate mit dazu. Bisher wollte die Telekom dafür alleine gut 85 Euro sehen.

Die Geschwindigkeit ist mobil auf die Geschwindigkeit des VDSL-Anschlusses begrenzt. Bei 100 bzw. 250 Mbit/s ein Luxusproblem. Eine Telefonflatrate ist mit dabei, SMS-Flat und die Hotspot-Flat. 5G ist ebenfalls mit dabei. In der EU stehen 54 GB Datenvolumen zur Verfügung, weltweite Daten gibt es für weitere Ländergruppen in Höhe von einem GB dazu, Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat. Gegen Extragebühr können weitere SIM-Karten gebucht werden, z.B. eine Data-Card zur Datennutzung.

Alle Kunden können den Tarif derzeit noch nicht buchen, bei meinem Standort und Tarif, wäre ein Wechsel möglich.

Fazit

Ein verlockender Tarif für alle, die schon ihren VDSL-Vertrag bei der Telekom haben. Gegen einen verhältnismäßig geringen Aufpreis gibt es einen unlimitierten Mobiltarif mit dazu. Unlimitierte Daten, dafür musste man bisher ordentlich zahlen bei der Telekom. Dafür bekam und bekommt man das derzeit beste Netz in Deutschland und auch der 5G-Ausbau bei der Telekom kommt voran.

Der Tarif ist ab heute online buchbar. Nach Angaben der Telekom aber derzeit noch nicht für alle Kunden. Teltarif.de hat die Einschränkungen für die Buchung zusammen getragen.

Gespannt darf man sein, wie andere Anbieter auf das Angebot reagieren. O2 bietet eigenständige Flatratetarife, welche aber zumindest alleinstehend mehr kosten. Vodafone bietet zwar ebenfalls einen Kombitarif an, aber ohne echte mobile Flatrate.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.