News der Woche 44/20 – RaspberryPi, Mobilcom, 5G O2, Glasfaser, Einjährige Handyverträge, Suchmaschine von Apple?

Der RaspberryPi kommt in einer neuen Variante auf den Markt, mit Gehäuse und Tastatur, welche an die goldenen Heimcomputerzeiten der 80er und 90er erinnert. Mobilfunkfirmen dürfen nach der Kündigung nicht auf einen Rückruf bestehen, hier hat Mobilcom mal wieder auf den Deckel bekommen, nachdem die schriftliche Kündigung noch einen Rückruf erfordert hat. Eine Karte mit 5G Standorten von O2 ist von einem Zuschauer dieses Kanals erstellt worden. Kunden sollen aus Solidarität mit den Telekommunikationsanbietern Glasfaseranschlüsse bestellen, obwohl sie die Bandbreite gar nicht benötigen. Handyverträge nur noch 1 Jahr? Der Streit geht weiter! Apple plant vielleicht eine eigene Suchmaschine, um Google auf den IOS-Geräten zu ersetzen?

Die Links

Raspberry PI mit eingebauter Tastatur
Mobilfunk: kein Rückruf nach Kündigung
5G Standorte von O2
Schnelles Internet bestellen aus Solidarität
Streit um Ein-Jahresverträge im Mobilfunk
Plant Apple eine eigene Suchmaschine
Das zahlt Google an Apple!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.