Die Woche im Link-Rückblick KW 46/2020

Die Links und News der Woche.

Mass-Effect-Trilogie erhält Remaster plus neuen Teil – Mass Effect gehört zu meinen Lieblingsspielen, unzählige Male habe ich die Trilogie durchgezockt und auch Mass Effect Andromeda fand ich ein gutes Spiel, welches noch eine Fortsetzung verdienen würde. Nun wurde ein Remaster der Original-Trilogie angekündigt, der soll im Frühjahr 2021 erscheinen. Auch ein komplett neuer Teil soll kommen, wann ist bisher noch unbekannt. Ich freu mich jedenfalls.

E-Bikes sollen bei Fahrten im Wohngebiet abgeschaltet werden – elektrische Räder finden immer mehr Verbreitung und die Probleme nehmen damit naturgemäß zu. Damit der unverantwortliche Radler nicht mehr durch Wohngebiete heizt, sollen diese nun automatisch gedrosselt werden. Tolle Idee, könnte man ja auch für Autos einführen, diese könnten in der Stadt ja auch auf Tempo 50 gedrosselt werden oder allgemein nicht schneller fahren, als die Beschilderung es hergibt. Der Aufschrei wäre groß. Dann lieber weiterhin ein Rad ohne Motor.

Union blockiert Gesetz für Einjahresverträge im Mobilfunk – die SPD wollte ein Gesetz einbringen, dass im Mobilfunk nur noch maximal mit einem Jahr Laufzeit ermöglicht. Die CDU ist dagegen und ich ehrlich gesagt auch. Nicht, dass ich Zweijahresverträge toll finde, aber wer will, kann sowas gerne abschließen, meist sind die Dinger ja mit irgendeinem Handy, was man dann brav abbezahlt. Ich hatte bisher nie Probleme monatlich kündbare Verträge zu bekommen, meist auch so ganz guten Konditionen.

Tschüss: Ein Abschiedsjubiläum nach genau 15 Jahren StudiVZ – StudiVZ war kurzzeitig groß in Deutschland, als Facebook noch eine Randnotiz in Deutschland war. Da ich damals gerade studiert hatte, war ich mit dabei. Ich fand das Konzept nur damals schon blöd sich auf Studenten zu konzentrieren, irgendwann ist man ja mit dem Studium fertig und viele nicht studierte haben sich auch nicht angesprochen gefühlt. Am Ende ist ja auch nichts draus geworden.

Xbox Series X fast eine “Klimaanlage mit Grafikkarte” – die neue Xbox ist gut reparierbar.

Auch Ryzen 5000 wird von Userbenchmark unfair behandelt – die Seite taucht bei mir auch immer in den ersten Ergebnissen der Google-Suche auf, wirklich hilfreich finde ich die Seite meist nicht. Meine Empfehlung: https://www.cpubenchmark.net/

Avira for Business für 1.1.2022 abgekündigt – Antivirensoftware scheint wohl kein gutes Geschäftsmodell mehr zu sein. Letztlich reicht inzwischen das, was Windows mitliefert. Alles andere ist in meinen Augen nur noch aufgeblasenes Zeug, welches Pseusosicherheit vermittelt, den Rechner langsam macht und Geld kostet.

Google wird geiziger mit kostenlosem Speicherplatz – Google kommt mit dem Nachstecken von Speicher nicht mehr hinterher und schränkt ab kommenden Jahr den kostenlosen Speicherplatz für Fotos ein.

Einreise-Anmeldung für Corona-Risikogebiete: fehlerhafte Datenschutzerklärung – der Staat der uns kleinen Webseitenbetreibern solche Dinge wie die Datenschutzerklärung überhilft, bekommt es bei seinen eigenen Seiten selbst nicht. Konsequenzen, keine.

Konzept: Steuer auf Homeoffice könnte Milliarden für Krisenverlierer bringen – hey die Leute machen Homeoffice und fahren nicht mehr ins Büro? Lasst uns das besteuern, die Leute sparen ja so Geld für Sprit! Im Ernst, wie kommt man auf solche dummen Ideen? Homeoffice gibt es auch nicht umsonst, Arbeitszimmer, eigener Strom, meist eigene Hardware, z.B. Monitor. Das alles sollte eher absetzbar sein.

Oberster Gerichtshof Österreichs: Facebook muss Beleidigungen weltweit löschen – das gute ist ja, irgendwer durfte weltweit immer beleidigt sein und dann können wir Facebook ja auch dicht machen. Man stelle sich den Aufschrei wieder vor, wenn China deutsche Beiträge löschen lassen würde.

Erste Benchmarks: Apple M1 schlägt Intel Core i9 des MacBook-Pro – Donnerwetter, amtliche Leistung von Apple.

Amazon Produkte der Woche

AngebotBestseller Nr. 1
Logitech G502 HERO High-Performance Gaming-Maus mit HERO 25K DPI optischem Sensor, RGB-Beleuchtung, Gewichtstuning, 11 programmierbare Tasten, anpassbare Spielprofile, PC/Mac, Schwarz
  • HERO-Sensor: Der HERO Sensor der nächsten Generation für präzise Abtastung (bis zu 16 000 DPI) ohne Glättung, Filterung oder Beschleunigung
  • 11 programmierbare Tasten: Individuelle Tasteneinstellungen und ein ultraschnelles Scrollrad mit zwei Bildlaufmodi ermöglichen eine vollständig anpassbare Steuerung beim Spielen und sind die ideale Kombination zur Gaming Tastatur
  • Anpassbare Gewichte: Bis zu fünf 3,6-g-Gewichte ermöglichen eine personalisierte Konfiguration von Gewicht und Balance
  • LIGHTSYNC Technologie: Die Logitech G LIGHTSYNC Technologie bietet ein vollständig anpassbare RGB-Beleuchtung, die sich auch mit dem Geschehen im Spiel synchronisieren lässt. Erfordert die Logitech Gaming Software
  • Mechanische Switches mit Tastenfederspannung: Ein Spannungssystem mit Federn und Drehgelenken aus Metall ist in die linke und rechte Maustaste integriert und sorgt für ein promptes und klares Klickgefühl mit sofortiger Rückmeldung an den PC
AngebotBestseller Nr. 2
Logitech G203 Gaming-Maus mit anpassbarer LIGHTSYNC RGB-Beleuchtung, 6 programmierbare Tasten, spieletauglicher Sensor, Abtastung mit 8.000 DPI, Geringes Gewicht - Schwarz
  • 8.000-DPI-Sensor: Der spieletaugliche Sensor reagiert präzise auf deine Bewegungen. Passe mithilfe der Einstellungen in der Logitech G HUB Gaming-Software die Empfindlichkeit ganz nach deinen Wünschen an und wechsle mühelos zwischen bis zu 5 DPI-Einstellungen
  • LIGHTSYNC RGB-Farben: Bringe Farbe ins Spiel mit unserem dynamischen LIGHTSYNC RGB mit Farbwelleneffekten, die du mit ~16,8 Million Farben anpassen kannst. Installiere die Logitech G HUB Software, um unter voreingestellten Farben und Animationen zu wählen, oder entwickle deine eigenen.
  • Klassisches, von Gamern getestetes Design: Spiele komfortabel, wobei du die volle Kontrolle hast. Das einfache Layout mit 6 Tasten und die klassische Gaming-Form ergeben ein komfortables, bewährtes und beliebtes Design. Jede Taste kann mit Logitech G HUB angepasst werden, damit Aufgaben leichter ablaufen.
  • Mechanische Tastenfederspannung: Die primären Tasten sind mechanisch und mit strapazierfähigen Metallfedern gespannt, um Zuverlässigkeit, Leistung und ein hervorragendes Gefühl zu gewährleisten. Die klaren Klicks und das präzise Feedback tragen dazu bei, dass das Spiel noch mehr Spaß macht.
  • Personalisierte Einstellungen: Kompatibel mit der Logitech G Hub Gaming-Software für individuelle Einstellungen. Lege zwischen 200 und 8.000 DPI für ein genaueres, reaktionsschnelles Gaming fest
AngebotBestseller Nr. 3
Logitech G402 Hyperion Fury Gaming-Maus mit 4K DPI optischem Sensor, 8 programmierbare Tasten, Taste zur DPI-Umschaltung, 32-Bit-ARM-Prozessor, Leichtgewicht, PC/Mac, Schwarz
  • Exklusive Fusion Engine: Sorgt für das bisher schnellstmögliche Tracking dieser kabelgebundenen Logitech Gaming-Maus
  • 8 programmierbare Tasten: Per Standardkonfiguration ist die PC-Maus sofort startklar. Alternativ können Aktionen eingerichtet werden, die per Tastendruck ausgelöst werden. Die ideale Kombination zur Gaming Tastatur
  • 4 Empfindlichkeitsstufen: Perfekt für Gamer dank wechselbarer DPI-Einstellungen von 250 bis 4 000 DPI
  • Absolute Präzision: Dank einer Signalrate von 1 Millisekunde werden auch die präzisesten und schnellsten Bewegungen mit Höchstgeschwindigkeit übertragen
  • Erstklassiger Komfort: Leichte Materialien und kaum spürbare Oberflächenreibung ermöglichen beinahe endlose Gaming-Sessions
AngebotBestseller Nr. 4
Logitech G305 LIGHTSPEED kabellose Gaming-Maus mit HERO 12K DPI Sensor, Wireless Verbindung, 6 programmierbare Tasten, 250 Stunden Akkulaufzeit, Leichtgewicht, PC/Mac, Schwarz
  • HERO Sensor: Die neue Generation des Hero-Sensors bietet, verglichen mit anderen Gaming Mäusen, bis zu 10 Mal mehr Energieeffizienz, außergewöhnliche Präzision und Reaktionsfähigkeit, dank der bis zu 400 IPS und 12000 DPI starken Empfindlichkeit
  • Lightspeed Wireless: Die ultra-schnelle kabellose Verbindung sorgt für ein ununterbrochenes Spielerlebnis. Die G305 Gaming Maus bietet besondere Reaktionsfähigkeit und Zuverlässigkeit, die eine wettbewerbsfähige Reaktionszeit von 1 Millisekunde garantiert. Ideale Kombination zur Gaming Tastatur
  • Ultra-lange Akkulaufzeit: Mit der G305 Wireless Gaming Maus können ganze 250 Stunden lang ununterbrochen gespielt werden und das mit nur einer AA-Batterie. Weiterspielen, ohne sich um den Akku Sorgen machen zu müssen
  • Leichtgewicht: Kabellos geht nicht zwingend mit einer schweren Maus einher. Die G305 Gaming Maus wiegt gerade einmal 99 Gramm und ist ein Leichtgewicht, dass genaues Manövrieren und effiziente Akkulaufzeit und Design miteinander verbindet
  • Flexibel: Das robuste und kompakte Design der G305 Gaming Maus, mit einem eingebauten Slot für den USB-Nano Empfänger, lässt die PC-Maus einfach transportieren

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.