Kennwörter aus Microsoft Edge exportieren

Browser speichern Kennwörter, was einen schnellen Login ermöglicht. Allerdings sind diese Funktionen auch ein Stück weit eine Blackbox und so praktisch die Funktion ist, manchmal möchte man seine Passwörter auch nochmal in Dateiform verwalten und zumindest irgendwo sichern.

Der neue Edge Browser von Microsoft erlaubt einen einfachen Export der Passwörter. Wer den Firefox Browser verwendet, findet hier eine Anleitung zum Export von Passwörtern aus dem Firefox.

Im Edge ist der Export leicht über die Einstellungen möglich. Dazu klicken wir auf die drei Punkte in der Ecke und rufen die Einstellungen auf.

In den Einstellungen rufen wir den Unterpunkt “Profile” auf und dort finden wir auch schon den Eintrag Passwörter.

Es folgt eine Liste der gespeicherten Kennwörter. Ein erneuter Klick auf drei Punkte öffnet ein Menü und die Funktion “Kennwörter exportieren”.

Eine Warnung erscheint, welche wir bestätigen.

Doch damit nicht genug der Sicherheit. Für den Export müssen wir nun noch das Windows-Kennwort eingeben.

Anschließend werden unsere Passwörter exportiert. Der Export als CSV-Datei, welche mit einem Texteditor, Excel oder einem anderen Office geöffnet werden kann. Hier sieht man auch schnell, dass die Sicherheitswarnungen nicht grundlos erfolgen. Die Datei enthält alle Passwörter im Klartext, daher sollte man diese Datei entsprechend vorsichtig handhaben und irgendwo sicher speichern.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.