Antispam für WordPress

Formulare ziehen Spammer an wie Motten das Licht. Natürlich auch die Kommentarfunktion im WordPress Blog. Nach kurzer Zeit kommen jede Menge tolle Kommentare, wie zum Beispiel:

Toller Post. Würde gern mehr Beitraege zu der Thematik lesen. Freu mich auf die naechsten Posts.

Super!

Anfangs hatte ich die Spamkommentare noch von Hand gelöscht. Das wird aber recht schnell nervig.

Naja irgendwann musste doch was automatisches her: Antispam Bee

Kostet nichts und installiert man am Besten über die Pluginverwaltung von WordPress. Anschließend konfiguriert man das Plugin noch:

image

Für den Anfang habe ich das ganze so eingestellt, dass Spamkommentare erstmal nur markiert werden und in den Spamordner abgelegt werden. Damit hat man schonmal die Sicherheit, dass Spam nicht veröffentlicht wird und falsch erkannte Kommentare kann man so schnell wieder herstellen.

Das Plugin läuft jetzt schon eine knappe Woche und hat bisher allen Spam korrekt erkannt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.