UMTS-Abschaltung ohne LTE bei O2

O2 will noch in diesem Jahr UMTS abschalten. Die Zusage ist, dass bis dahin in betroffenen Regionen LTE verfügbar sein wird.

Das in der Praxis nicht immer klappt, zeigt ein Beispiel aus Neuenburg. Hier wurde UMTS abgeschaltet, ohne dass LTE verfügbar ist. Die Umschaltung bzw. Abschaltung ist bereits einige Wochen her und die Nutzer wurden damit zurück ins Edge-Netz geworfen.

Immerhin wurde inzwischen gemeldet, dass man das Problem „kurz- bis mittelfristig“ angehen möchte. Was auch immer das am Ende dann hält. Die große Frage bleibt, warum man überhaupt UMTS abschaltet, wenn man nicht zeitgleich die Versorgung mit LTE sicherstellen kann, sei es durch zeitgleichen Umbau oder durch das Aufstellen eines mobilen Masts.

Wir sind gespannt, ob es in Zukunft weitere Probleme dieser Art geben wird.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.