5 Apps zum Geld verdienen

Mit dem Smartphone Geld verdienen, Ideen und Apps.

Flexibel zusätzliches Geld verdienen, wer möchte das nicht gerne? Passende Apps und Ideen gibt es.

Fiverr – Geld verdienen mit kleinen Dienstleistungen

Fiverr ist eine Freelancer-Community mit Dienstleistungen aller Art. Wirklich aller Art, vom getanzten Geburtstagsgruß, über Design- und Programmieraufgaben, Recherchen aller Art gibt es fast nichts, was es nicht gibt.

Als Freelancer kannst Du Dich einfach beim Dienst anmelden und Deine Dienste anbieten. Die Idee, dass jeder Service 5 Dollar kostet, gehört zum Glück der Vergangenheit an. Stattdessen kannst Du verlangen, was Du für angemessen hältst. Mit der App kannst Du von unterwegs Aufträge einstellen, mit Kunden kommunizieren oder Dich einfach umschauen, was andere Leute so anbieten. Für den Anfang ist es sinnvoll günstig zu sein, damit Du Dir eine Reputation erarbeitest. Benutzer bewerten die Aufträge und mit positiven Ergebnissen wirst Du besser gerankt.

Erledigst Du gute Arbeit, kannst Du sogar Kunden gewinnen, welche Dich in Zukunft direkt kontaktieren.

Online-Tester mit Testerheld

Tester werden und bezahlt werden, mit der Testerhelden App ist dies möglich. Das Angebot an Testaufträgen ist groß, Spiele, Teilnahme an Umfragen oder Produkttests. Alles ist von Zuhause oder unterwegs möglich. Du kannst selbst bestimmen, welche und wie viele Aufträge Du annimmst. Partner wie Amazon Prime Video, Lottoland und weitere große Partner sind mit im Boot. Bis zu 30 Euro pro Produkttest gibt es hier zu verdienen.

Die Auszahlung erfolgt via Paypal innerhalb von 24 Stunden. Das Auszahlungslimit liegt bei 50 Euro.

appJobber – Aufgaben erledigen, Geld verdienen

Mit appJobber holt Ihr euch Angebote für Mikro-Jobs aufs Smartphone. Kleine und einfache Aufgaben werden auf einer Karte angezeigt. Dort erfährst Du auch die Belohnung. Es sind kleine Aufgaben, wie mache ein Foto von einer Baustelle, Produktplatzierungen im Supermarkt. Firmen sparen so Geld, da nicht extra jemand irgendwo hinfahren muss und Du verdienst etwas Geld, wenn Du den Job z.B. mit einem Spaziergang verbindest. Naturgemäß lohnt sich so eine App in der Großstadt mehr als auf dem Land.

Die Arbeitsergebnisse werden über die App bereitgestellt und der verdiente Geldbetrag kann an ein Paypal-Konto ausgezahlt werden.

GfK Scan Projects – Geld verdienen mit Marktforschung

Die GfK dürfte vielen ein Begriff sein, der Kurzbegriff steht für “Gesellschaft für Konsumforschung”. Die App bietet die Möglichkeit sich für das Einkaufen belohnen zu lassen. Firmen wollen mehr über ihre Kunden und deren Konsumverhalten wissen. Die Informationen stellst Du den Firmen bereit, indem Du Deine Einkäufe regelmäßig scannst und dem Dienst zur Verfügung stellst.

Die Firmen gewinnen so einen Einblick in das Konsumverhalten vieler Menschen, im Gegenzug winken Prämien für Dich. Für jeden Scan gibt es Punkte, welche Du gegen Prämien eintauschen kannst.

Poll Pay – Geld verdienen mit Umfragen

Mit Poll Pay kannst Du vom Smartphone einfach Geld verdienen, indem Du an Umfragen teilnimmst. In der App bekommst Du die Art der Umfrage angezeigt, mit der ungefähren Dauer, sowie den Verdienst. Der Verdienst wird anschließend Deinem Konto gutgeschrieben. Das Guthaben kann gegen Paypal-Guthaben, Amazon-Gutscheine oder andere Geschenkkarten umgetauscht werden.

Der Dienst eignet sich perfekt als kleiner Nebenverdienst.

Fazit

Geld verdienen am Smartphone ist heute problemlos möglich. Unglaublichen Reichtum sollte man nicht Erwarten, aber zur Aufbesserung des Budgets sind die Apps in jedem Fall geeignet.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.