Fing-kostenloser Netzwerkscanner für iPad

Heute mal wieder ein iPad Tool: Fing ein kostenloser Netzwerkscanner. Im ersten Schritt wird das ganze lokale Netzwerk gescannt und die gefundenen Geräte angezeigt. Die Ergebnisse werden zwischengespeichert, spart etwas Zeit beim erneuten Scan.

Sieht man ganz gut unten auf dem Screenshot. Die ausgegrauten Geräte sind momentan offline.

Anschließend kann man zu jedem Gerät einen detaillierten Portscan durchführen um zu sehen welche Ports auf dem Gerät geöffnet sind.

In jedem Schritt kann man zudem die Ergebnisse als E-Mail versenden. Ideal für die mobile Netzwerkdiagnose.

Foto 09.01.12 19 54 32

Foto 09.01.12 19 54 50

Ein Kommentar

  1. Also ich nutze scanner pro. Für den Zweck sicher gut geeignet. Ich scanne damit öfter mal schnell ein kurzes Schreiben unterwegs. Mehr als ein paar Seiten scannen nervt aber logischerweise.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.