C64 yourself

Was war euer erster Computer?

Meiner war ein damals moderner Amiga 500. Unglaubliche 512kb Arbeitsspeicher und ein Diskettenlaufwerk.

Kumpel hatte vorher bereits einen C64. Haben wir dann stundenlang nach der Schule dran gezockt. Grafik, Sound, Ladezeiten und die Spiele selbst, nach heutigen Maßstäben recht altbacken. Man hatte keinen Monitor sondern verwendete einen flimmerigen Fernseher. Gesteuert wurde mit klapprigen Joysticks. Ich weiß noch, dass ich von meinem Kumpel immer den ohne Dauerfeuer-Taste bekam. Trauriges Smiley Wenn wir an meinem Amiga gespielt, war es dann natürlich umgekehrt.

Viele Spiele von damals sind mittlerweile legendär; zum Beispiel “The great Giana sisters”, “North and South” oder “Turrican” ein.

Warum ich das Ganze schreibe? Eigentlich nur wegen dem Webdienst “C64 yourself” den ich vor kurzem entdeckt hatte. Man zieht ein Foto auf die Webseite und es wird eine C64-Version des Bildes erstellt. Original mit unglaublichen 16 Farben. Spaßige Angelegenheit, kann man z.B. als Avator in Foren oder Facebook nutzen.

Und so sieht das Ganze dann z.B. aus:

image

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.