Google Takeout jetzt mit Google Docs Unterstützung

Cloud-Computing ist ja prinzipiell eine feine Sache. Alles ist online verfügbar, an jedem PC (sofern man Datenschutzaspekte jetzt mal außen vorlässt). Nun, wenn alles online ist, hat das natürlich auch Nachteile. Sperrt Google meinen Account sind im schlimmsten Fall auch meine Daten weg.

Mir geht es zumindest so, ich will meine Daten lieber nochmal offline verfügbar haben. Google bietet hierfür den Dienst “Google Takeout” an. Hatte ich bereits vor einiger Zeit von berichtet. Damals wurden nur eine handvoll Dienste unterstützt.

Dies hat sich mittlerweile geändert:

image

Ob so Dinge wie +1 und die Circles sicherungswürdig sind, muss jeder selbst wissen, wirklich sinnvoll ist hingegen Google Docs.

Somit kann man mit einem Klick seine gesamten Google Daten herunterladen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.