HTML 5 Please!

Als ich vor vielen vielen Jahren die erste Homepage gebastelt habe, wurde noch eifrig gestritten, ob man HTML 2 oder das neue HTML 3.2 nehmen soll. HTML 3.2 konnten die neueren Netscape Browser, der IE in Version 2.0 oder 3.0 nicht. Die Homepage war für einen Schülerwettbewerb, das Ganze war irgendwann Mitte der 90er Jahre und Netscape kennt keine Sau mehr. Diejenigen die diesen Browser nicht mehr kennen, daraus ist letztendlich unser geliebter Firefox Browser entstanden.

Den Wettbewerb hatte ich auch nicht gewonnen. Aber die HTML-Kenntnisse haben ein paar Jahre dazu geführt irgendwas mit Internet zu machen und eKiwi.de ins Netz zu stellen. Smiley

Geschichte wiederholt sich bekanntlich, so stehen Webentwickler nun vor der Auswahl ob sie ihre Homepage mit HTML 5 oder vielleicht doch noch nach dem alten Standard erstellen sollen. Ich denke mittlerweile kann man HTML 5 bedenkenlos einsetzen. Alle modernen Browser unterstützen es. Natürlich, wie es sich gehört, jeder mit ein paar Eigenheiten. Sonst wäre das ja auch zu einfach.

Auf der Seite http://html5please.us/ gibt es einen guten Überblick auf die verschiedenen Elemente von HTML 5:

image

Die Seite gibt einen guten Überblick, welche Elemente man vermeiden soll, was mit diversen Browsern Probleme geben kann und welche man guten Gewissens verwenden kann.

(via)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.