Fritzbox Datenverkehr überwachen auf dem Mac

Meine neue Fritzbox bietet im Admin-Bereich die Möglichkeit die Datenübertragung als Diagramm darzustellen. Sich jedes mal einzuloggen ist aber umständlich. Also habe ich nach einem Tool gesucht, welches das dauerhaft auf dem Desktop anzeigt. Und natürlich bin ich recht schnell fündig geworden. Die Anwendung nennt sich Fritz!Box Online Monitor und ist im App-Store für stolze 5,29 Euro erhältlich. Etwas billiger wäre auch in Ordnung gewesen. Die App kann jetzt nicht soviel, aber doch genug.

Anzeige der aktuellen Datenrate und Auslastung in der Menüleiste, zusätzlich kann man die aus der Fritzbox bekannte Diagrammanzeige auf dem Desktop anzeigen. Leider ist das Diagramm ohne Skala:

Fritzbox

Nach der Installation gibt man IP-Adresse und Passwort der Fritzbox ein, dann geht es auch schon los. In den Einstellungen kann man ein paar Dinge einstellen, z.B. welche Infos angezeigt werden sollen und die Farben des Diagramms:

Settings

Für das iPhone gibt es ebenfalls eine App.

Tja Fazit: im Prinzip macht die App genau das was sie soll, ich bin zufrieden. Schön wäre für die Zukunft noch den Trafficverbrauch anzeigen zu lassen. Ob der Kaufpreis von ca. 5 Euro gerechtfertigt ist, muss jeder selbst entscheiden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.