PortableApps für OSX

PortableApps kannte ich bisher nur für Windows. Praktisch, wenn man nicht alles installieren will und die Anwendungen an mehreren Rechnern nutzen möchte. Vor kurzem habe ich entdeckt, dass es für den Mac ebenfalls Portable Apps gibt. 

Portable App Installation

Nach dem Download öffnet man das DMG und kopiert die Anwendung auf den USB-Stick, SD-Karte oder sonst wohin. Dann kann man die Anwendung normal mit Doppelklick starten.

Die Auswahl ist noch nicht so groß wie unter Windows, aber ein guter Anfang:

PortableApps

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.