Windows 10 mit Insider Programm auf Windows 11 updaten

Windows 10 auf Windows 11 vorab updaten mit dem Insider Programm.

Wer Windows 11 bereits jetzt testen möchte, kann dies über das Insider Programm bereits tun. Voraussetzung ist ein Microsoft Konto und eine Anmeldung am Windows Insider Programm.

Ist dies erledigt, können wir in Windows die Einstellungen für das Insider Programm bearbeiten. Dies können wir über die Einstellungen von Windows machen.

Anschließend bestätigen wir die Teilnahme am Insiderprogramm, ggf. müssen wir uns noch mit unserem Microsoft Konto anmelden und die optionale Diagnose aktivieren.

Es folgt die Abfrage, welchen Kanal wir nutzen wollen. Der Dev Channel bekommt die aktuellste Version, welche aber noch fehleranfälliger sein kann. Der Beta-Kanal liefert etwas stabilere Versionen.

Das ganze muss bestätigt werden, anschließend wird ein Neustart durchgeführt.

Anschließend startet Windows 10 und man fragt sich, wie wir nun zum Windows 11 kommen. Die Antwort ist das Windows Update. Bei der Suche nach Updates wird das Update auf Windows 11 gefunden und installiert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.