Review: Jabra Elite 75 – In-Ear Bluetooth Kopfhörer

Ein Fazit nach über 2 Monaten Nutzung.

Meine bisher genutzten kabellosen Kopfhörer stammten bisher aus der Kategorie preiswert, von 20 – 30 Euro. Funktioniert haben sie mal so mal so. Einige waren besser, einige schlechter. Es gab Verbindungsprobleme, die Touchbedienung funktionierte mal, mal nicht. Kurz gesagt, der günstige Preist kommt mit Kompromissen daher.

Etwas länger hatte ich den Kauf von höherwertigen Kopfhörern ins Auge gefasst. Als Apple-Nutzer würde ich natürlich zum Original greifen, aber da ich Android nutze, musste etwas anderes her. Der gute Ruf der Firma Jabra brachte mich auf die 75t In-Ear Kopfhörer. Diese stellen eine Art Mittelklassemodell dar. Für mich lag der Preis bei 130 Euro, aktuell bekommt man die Kopfhörer sogar für knapp 90 Euro.

Angebot
Jabra Elite 75t – In-Ear Bluetooth Kopfhörer...
  • Entwickelt für sicheren Halt und Langlebigkeit: Die ergonomischen Kopfhörer passen sich jedem Ohr...
  • Lange Akkulaufzeit u. verlässliche True Wireless-Verbindung: Bis zu 24 Std. (bei aktiver ANC) mit...
  • Sie haben die Option, entweder mit der aktiven Geräuschunterdrückung (ANC) störende...

Den Aufpreis für den 85t wollte ich dann nicht mitnehmen, da diese nicht wirklich soviel mehr bieten. Das ANC (Active Noise Cancellation) ist etwas besser, es gibt mehr Mikrofone und der Bluetooth Standard 5.1 wird unterstützt.

Also bestellt…

Lieferumfang, Verarbeitung

Im Lieferumfang der schicken Verpackung (Apple lässt grüßen) kommen, neben den Kopfhören, das Ladecase, ein kleines USB-C-Kabel, verschiedene Ohradapter. Ich habe die Farbvariante Titanium Black gewählt. Kopfhörer und Ladecase sind hochwertig. Bei mir haben direkt die angebrachten mittelgroßen Ohradapter gepasst, perfekt, kein Wechseln notwendig.

Das Ladecase ist flach, passt damit perfekt in die Hosentasche für unterwegs. Auf der Rückseite befindet sich der USB-C-Ladeanschluss. Eine kleine LED gibt Aufschluss über den Ladezustand. Die Kopfhörer rasten magnetisch ein und auch das Ladecase schließt mit einem angenehmen Klickgeräusch magnetisch.

Die Kopfhörer überzeugen, sind qualitativ gut verarbeitet und angenehm zu tragen. Wasserdicht sind sie auch, zumindest haben Spaziergänge im Regen den Dingern keinen Schaden verursacht.

Nutzung und Funktionen

Kommen wir zur Funktion. Jabra stellt eine eigene Konfigurationsapp zur Verfügung. Über diese wird die erste Verbindung und Ersteinrichtung durchgeführt. Später können hier Funktionen aktiviert und deaktiviert werden, z.B. Profile und Soundeinstellungen für verschiedene Gelegenheiten wie Pendeln im Zug oder konzentriertes Arbeiten. Auch Equalizereinstellungen können vorgenommen werden, wie die Konfiguration von Hear-Through oder der Geräuschunterdrückung. Auch der aktuelle Ladezustand von Kopfhören und Case wird angezeigt.

Die Kopfhörer sind angenehm zu tragen, auch über Stunden hinweg.

Tastensteuerung

Jeder Kopfhörer verfügt über eine Taste zur Steuerung, dies lässt sich ebenfalls in der App konfigurieren. Rechts stoppe und starte ich die Wiedergabe, links kann ich zwischen Hear-Through und Geräuschunterdrückung umschalten. Dank Hear-Through kann man die Umgebung durchschalten, ohne dass die Kopfhörer aus dem Ohr genommen werden müssen. Perfekt um die Durchsage am Bahnhof mitzubekommen.

Jede Funktion wird mit einer kurzen Sprachnachricht im Kopfhörer mitgeteilt. Was mir besonders gefällt ist, dass die Tasten keine Touchtasten sind, sondern echte drückbare Schalter. Mit Touchtasten hatte ich bisher immer das Problem, dass diese mal funktionierten und mal nicht. Haptisches Feedback, schlägt Touch.

Sound und Mikrofon

Der Sound ist, typisch In-Ear, sehr kräftig, die Tonqualität ist spitze. Über die App kann die Ausgabe konfiguriert werden, wer mehr Bass haben will wird hier genauso fündig, wie der Podcasthörer, welcher den Fokus auf Sprachausgabe legt.

Telefonie und auch Videokonferenzen sind über die eingebauten Mikrofone kein Problem. Die Qualität der Mikrofone wurde von meinen Gesprächspartnern als gut wahrgenommen. Während man spricht, schalten die Kopfhörer auch in den Hear-Through-Modus, sodass man seine eigene Stimme hört. Dies hat mich bisher bei anderen Kopfhörern dieser Art immer gestört, da man ansonsten wie in einer Taucherglocke spricht.

Kurzum: perfekte Musik und Soundwiedergabe.

Geräuschunterdrückung und Hear-Through

Der Kopfhörer bieten drei Modi: Hear-Through, „Aus“ und ANC für die aktive Geräuschunterdrückung. Beim Hear-Through-Modus werden die Umgebungsgeräusche mittels der Mikrofone durchgeleitet. Das klingt zwar etwas seltsam, aber man bekommt die Umgebung mit. Am Bahnhof kann man der Durchsage lauschen, ein kurzes Gespräch ist möglich und besonders beim Sport finde ich den Modus praktisch, da man nicht wie Unterwasser joggt.

Im Normalmodus verhalten sich die Kopfhörer wie normale In-Ear-Kopfhörer. Bereits hier wird man prinzipbedingt recht gut von der Umgebung abgeschirmt. Aktiviert man ANC (Active Noise Cancellation) werden Umgebungsgeräusche weiter gefiltert. Dies funktioniert besonders gut bei tiefen, monotonen Frequenzen, z.B. im Flugzeug oder im Zug.

Besonders gefällt mir die schnelle Umschaltung zwischen den Modi über die Taste am Kopfhörer.

Schätzen gelernt habe ich Geräuschunterdrückung bei meiner Nachtreise im Zug. Auch ohne Musik wird man gut von der Umgebung abgeschirmt.

Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit wird vom Hersteller mit 5,5 Stunden für die Kopfhörer angegeben. Das Ladecase hält 24 Stunden bereit. Diese Zeiten werden gut gehalten. Bisher ist es mir nicht gelungen die Kopfhörer leer zu bekommen. Selbst bei meiner Nachtfahrt gab es keine Probleme bei der Nutzung über Nacht (ANC ohne Musik).

Da ich immer wieder regelmäßig Musikpausen mache und die Kopfhörer dann im Case laden, waren dieser bisher immer einsatzbereit. Ebenfalls positiv ist das Laden über USB-C. Somit ist kein weiteres Ladekabel unterwegs notwendig.

Zwei Bluetooth-Verbindungen, Fluch und Segen

Eine weitere praktische Funktion ist die Möglichkeit zwei Bluetooth-Verbindungen parallel zu nutzen. Ich habe Notebook und Smartphone gekoppelt und kann damit einen Podcast über das Smartphone hören. Kommt ein Video-Call am Laptop herein, kann ich diesen am Laptop entgegennehmen, es erfolgt eine automatische Umschaltung.

Das ist praktisch, sorgt in der Praxis aber auch hier und da für Probleme, z.B. wenn ein Browsertab meint etwas abspielen zu müssen. Dann kann es passieren, dass die Wiedergabe vom Smartphone gestoppt wird, um die Werbeanzeige im Browser abspielen zu können. Das ist oftmals nervig. Hier hilft ein Umschalten der Soundausgabe in Windows.

Ebenfalls nervig ist die Durchsage, dass sich ein zweites Gerät verbunden hat. Besonders, wenn man etwas weiter entfernt vom Laptop ist und die Verbindung immer wieder getrennt und neu verbunden wird.

Davon abgesehen ist es praktisch sowohl vom Smartphone als auch vom Computer schnell umschalten zu können.

Fazit

Bisher bin ich nach zwei Monaten sehr zufrieden mit den Kopfhörern. Ich verwende diese sehr universell, Musik, Podcasts, unterwegs, daheim. Praktisch finde ich die Funktionen, je nach Situation kann ich die Umgebung hören oder ausblenden. Die Kopfhörer sind angenehm und sicher zu tragen, Akkulaufzeit passt auch. Ein paar kleine Probleme gibt es mit der Bluetooth-Verbindung, wenn zwei Geräte verbunden sind. Gelegentlich kommt auch keine automatische Verbindung zum Smartphone zustanden, dann heißt es Kopfhörer nochmal ins Case und erneut entnehmen.

Da der Preis inzwischen bei 90 Euro liegt, macht die Kopfhörer noch einen Tick mehr empfehlenswert.

AngebotBestseller Nr. 1
Jabra Elite 75t – In-Ear Bluetooth Kopfhörer mit aktiver...
  • Entwickelt für sicheren Halt und Langlebigkeit: Die ergonomischen Kopfhörer passen sich jedem Ohr...
  • Lange Akkulaufzeit u. verlässliche True Wireless-Verbindung: Bis zu 24 Std. (bei aktiver ANC) mit...
  • Sie haben die Option, entweder mit der aktiven Geräuschunterdrückung (ANC) störende...
Bestseller Nr. 2
Jabra Elite 3 In Ear Bluetooth Earbuds - True Wireless Kopfhörer mit...
  • Einzigartiges Klangerlebnis: Ergonomisch geformte, schnurlose Kopfhörer mit erstklassigen...
  • Intelligente Geräuschkontrolle: Einzigartige Geräuschisolierung für ein optimales Hörerlebnis...
  • Erstklassige Gesprächsqualität: Die kompakten Kopfhörer in klassischem dänischem Design sind mit...
Bestseller Nr. 3
Jabra Elite 85h Over-Ear Kopfhörer – Aktive Noise Cancellation –...
  • Automatische Anpassung an Umgebungsgeräusche: SmartSound analysiert die Umgebungsgeräusche und...
  • Besonders lange Akkulaufzeit: Mit bis zu 41 Stunden Akkulaufzeit und Schnellaufladung, können Sie...
  • Unvergleichliche Anrufqualität und Langlebigkeit: 8 Mikrofone verbessern die Anrufqualität,...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.