Virtuelle Maschine zum Entwickeln von PHP-Anwendungen

Ab und zu muss ich mit PHP beschäftigen. Viele Dinge auf eKiwi sind mit PHP entwickelt. Da ich es nicht mehr so oft verwende wie früher, habe ich mittlerweile keinen Webserver und kein MySQL mehr dauerhaft lokal eingerichtet. Trotzdem wollte ich natürlich schnell loslegen, falls mal wieder etwas zu tun ist, wie einen Fehler zu beheben. Virtuelle Maschinen bieten sich hierfür an. Einfach alles darin installiert und bei Bedarf gestartet.

Eine solche virtuelle Maschine habe ich für PHP zusammen gestellt:

PHP VM

In dieser laufen ein Apache Webserver, PHP mit XDebug, MySQL mit phpMyAdmin und Netbeans als Entwicklungsumgebung. Für den schnellen Zugriff auf den Code habe ich auch Git und Subversion installiert. Man kann also direkt loslegen. Informationen und Downloadmöglichkeiten findet ihr hier. Die VM ist für VMware, den kostenlosen Player gibt es hier.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.