https:// fließt in das Google Ranking ein

Google versucht wohl gerade die allgemeine Sicherheit im Netz zu erhöhen. In Zukunft fließt in die Suchmaschinenplatzierung mit ein, ob eine Webseite über https://, also verschlüsselt erreichbar ist. Prinzipiell natürlich eine gute Idee. So kann niemand die übertragenen Daten einsehen.

Dennoch dürfte das viele Besitzer von kleineren Webseiten vor Probleme stellen. Die Zertifikate gibt es in der Regel nicht kostenlos und gerade bei kleineren Webspacepaketen lässt sich nicht einfach ein Zertifikat einbinden.

Abgestraft werden so also kleine Webseiten, während mittlere und große Firmen in der Regel damit kein Problem haben werden. Bis dahin bleibt abzuwarten wie stark die Gewichtung wohl ausfallen wird.

https.png

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.