Windows 11 Home ohne Microsoft Konto einrichten

Wie richte ich ein lokales Konto in Windows 11 Home während der Installation ein?

Microsoft drängt die Nutzer immer mehr zu einem Microsoft Konto. Windows 11 Pro Nutzer können zumindest während der Installation noch ein lokales Konto einrichten. Sicher ist es hier auch nur noch eine Frage der Zeit bis Microsoft hier die Daumenschrauben anzieht.

Windows 11 Nutzer kommen um die Erstellung bzw. Verwendung eines Microsoft Kontos normalerweise nicht mehr herum. Tricks wie das Trennen der Netzwerkverbindung klappen nicht mehr.

Dennoch gibt es einen Trick, welcher noch funktioniert. Irgendwann erscheint während der Installation die Aufforderung, das Microsoft Konto hinzufügen.

Hier geben als Anmeldename einfach „windows“ ein. Werden wir im nächsten Schritt nach dem Passwort gefragt, geben wir ein beliebiges Kennwort ein.

Es folgt die Meldung, dass ein Problem aufgetreten ist. Wir können nun aber die Einrichtung fortsetzen.

Statt nun aber weiterhin auf das Microsoft Konto zu drängen, können wir nun einen lokalen Benutzernamen eingeben. Es folgen die Schritte für die Einrichtung eines lokalen Kontos. Kennwort, Sicherheitsfragen.

Bisher funktioniert dieser Schritt noch ohne Probleme. Natürlich besteht die Möglichkeit, dass Microsoft dies auch in Zukunft einschränkt und diese Umgehung nicht mehr zulässt.

AngebotBestseller Nr. 1
Microsoft Windows 11 Home
  • Aufgeräumt und ruhig. Erreichen Sie mühelos Ihre Ziele dank des überarbeiteten Designs von...
  • Biometrische Anmeldung und fortschrittlicher Schutz vor Viren. So sind Sie umfassend gegen die...
  • Nutzen Sie mit Snap-Layouts Ihre Bildschirmfläche optimal aus
Bestseller Nr. 2

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.