Wie man Computerspiele ohne Gaming-Laptop genießt

Wenn Sie von einem modernen Videospiel schwärmen oder vielleicht fussball wetten genießen möchten, ist Geld kein Thema mehr, denn man braucht keinen High-End-Computer, um einige der besten alten und neuen Videospiele zu spielen. Man kann sogar einen billigen Laptop verwenden, wenn man weiß, was man tut.

Für Gamer mit einem knappen Budget kann ein billiger Laptop also ein Segen sein. Man hat  wahrscheinlich schon einen für die Arbeit oder das Studium und freut sich auf eine Möglichkeit, kein Geld für eine teure Gaming-Alternative zurücklegen zu müssen. Sicher, die Leistung entspricht genau der eines High-End-PCs mit Top-Grafikkarten und Gaming-Peripheriegeräten, aber wenn man in ein großartiges Spiel vertieft ist, kann man über die schlechte Grafik leicht hinwegsehen.

Wir haben einige Tipps aufgelistet, wie Sie das Beste aus Ihrem veralteten oder günstigen Laptop herausholen können, wenn Sie ein Videospiel genießen.

Arbeiten Sie an Ihrem RAM

Zuerst die schlechte Nachricht: Wenn Sie einen billigen Laptop haben, werden Sie nicht alle Spiele spielen können, egal wie gut Sie optimiert sind. Es gibt anspruchsvolle Spiele, die für immer außerhalb deiner Reichweite liegen, und es lohnt sich, vor dem Kauf zu prüfen, ob du mit dem Spiel zurechtkommst.

Überprüfen Sie zunächst die Systemanforderungen für das Spiel. Überprüfen Sie die erforderlichen Mindestanforderungen fürs Spiel. Und das Wichtigste ist dabei der Arbeitsspeicher, und Sie müssen sicherstellen, dass dieser mit dem in Ihrem Laptop installierten Arbeitsspeicher übereinstimmt. Sie können dies finden, indem Sie in der Suchleiste von Windows einfach nach „RAM“ suchen und auf die erste Option klicken. 8 GB Arbeitsspeicher reichen aus, um niedrige bis mittlere Spiele zu bewältigen, auch wenn Sie mit weniger zu kämpfen haben könnten.

Investieren Sie in eine gute Maus

Wenn Sie versuchen, ein Ultra-Budget-PC-Spieler zu sein, wollen Sie nicht in viele Peripheriegeräte investieren, aber es gibt eines, das absolut wichtig ist, um PC-Spiele gut zu spielen: die Maus.

Ja, Laptops haben ein Touchpad, so dass eine Maus nicht mehr notwendig ist. Für den allgemeinen Gebrauch ist sie unverzichtbar, aber viel Glück beim Versuch, ein verrücktes FPS- oder Strategiespiel zu spielen, wenn man den Cursor nur über die Hälfte des Bildschirms mit einer Wischbewegung bewegen kann. Die Verwendung von Mäusen bietet viel mehr Mobilität und Geschwindigkeit beim Spielen und ist daher für jedes Spiel wichtig, bei dem mehr als nur eine Tastatur verwendet wird.

Schalten Sie Ihren Laptop an die Steckdose

Spiele-PCs verbrauchen viel Strom, und wenn Sie Spiele auf einem billigen Laptop spielen, ist Ihr Akku schnell leer.

Wenn Sie endlich ein High-End-Spiel haben, möchten Sie nicht, dass Ihr Laptop plötzlich den Geist aufgibt, wenn ihm der Strom ausgeht, also stellen Sie sicher, dass Sie immer über einen stetigen Stromfluss verfügen. Manchmal kann ein tragbares Ladegerät für Laptops den Tag retten, aber man kann sich nicht auf sie verlassen, wenn man länger spielt.

Schließen Sie alle andere Fenster

Wenn Sie also Ihre Spielleistung maximieren wollen, müssen Sie alles, was sonst noch auf Ihrem billigen Notebook läuft, gründlich überprüfen. Das bedeutet, dass Sie alle Fenster schließen müssen, die im Hintergrund lauern.  Hintergrundaufgaben rauben Rechenleistung, und wenn Sie ständig Spiele geladen haben, kann dies Ihre Spielleistung beeinträchtigen.

Rechts im Optionsmenü

Jetzt ist Ihr billiger Laptop bereit, auf Ihrem PC zu spielen – aber ist Ihr PC-Spiel auch bereit? Wenn es sich um ein anspruchsvolles Spiel handelt, kann es ein wenig Ermutigung brauchen (obwohl einige, wie ältere Spiele oder Spiele mit einem einfachen Kunststil, ausreichen). Wenn Sie Ihr Spiel hochfahren, sollten Sie als Erstes ins Einstellungsmenü gehen und alles zerhacken. Deaktivieren Sie Dinge wie Schatten und Umgebungsanimationen, entfernen Sie alle unnötigen ästhetischen Effekte.

Wenn Sie das getan haben, sollte Ihr billiger Laptop ausreichen, um ziemlich gute Spiele zu bewältigen – Sie können diese Einstellungen sogar noch ein wenig erhöhen, wenn Ihr PC sie gut bewältigt. Als PC-Spieler mit einem billigen Laptop ist es nicht ideal, und Sie werden Opfer bringen müssen, um Ihr Budget niedrig zu halten, aber wenn Sie diese Schritte befolgen, werden Sie in der Lage sein, das Beste aus Ihrem Computer herauszuholen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.