Mac Apps Abo statt kaufen: setapp.com

Adobe und Microsoft haben es als große Player vorgemacht, statt die Software zu kaufen, mietet man diese. Dafür kann man die Software nutzen und hat auch stets die neueste Version mit aktuellen Updates. Vorteil ist der recht günstige Preis am Anfang. Statt 1000 Euro für ein Photoshop hinzulegen, kann ich es für einen schmalen Monatsbetrag mieten. Nachteil: zahle ich nicht mehr, kann ich auch die Software nicht weiternutzen. Mein 10 Jahre altes Photoshop, läuft immer noch halbwegs.

Setapp.com bietet nun ein weiteres Mietprogramm für Mac-Anwendungen an. Für 10 Dollar im Monat erhält der Kunde Zugriff auf alle Softwareprodukte. Dies sind derzeit über 60 Programme von verschiedenen Herstellern.

Nutzen kann man die Software auf zwei Macs. Updates kommen automatisch.
Entscheided sich der Hersteller der Software diese aus dem Mietprogramm zu nehmen, soll man die letzte Version weiterbenutzen können. Die Software ist, laut Angabe des Anbieter, handverlesen und nur qualitativ hochwerte Programme sollen den Weg in das Mietmodell finden.

Die Auswahl der Anwendungen ist auf den ersten Blick nicht schlecht: Xmind, Be Focused, Cloudrunner, iStatMenus, Yummy FTP Pro, um ein paar zu nennen.

Fazit

Mein persönliches Fazit ist, dass ich solche Modelle nicht mag. Gefällt mir eine Software, dann kaufe ich diese und fertig. Monatliche Kosten gefallen mir nicht, da diese sich summieren. Hier 10 Euro für die Software, da 10 Euro für die Dropbox-Erweiterung.

Wo ich es mir vorstellen kann, ist für Software, welche recht teuer ist und ich diese nur für eine bestimmte Zeit oder Projekt benötige. Dann kann es sinnvoll sein, wenn ich die Software einfach miete.

Ob Setapp.com individuell sinnvoll ist, hängt davon ab, welche Softwareprodukte man aus der Sammlung benötigt. Je mehr desto besser. Theoretisch und praktisch werden in der Zukunft auch neue Anwendungen hinzukommen, welche man dann mitnutzen kann.

Wer die Sache testen will, kann dies einen Monat kostenlos machen:

https://setapp.com

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.