Don’t Sleep – Neustarts, Herunterfahren, StandBy von Windows verhindern

Windows startet auf verschiedenen Gründen gerne mal neu. Beliebt bei Updates: wenn der Anwender nicht reagiert und den Neustart plant oder verschiebt, dann nimmt Windows die Sache in die Hand und startet selbstätig neu. Das ist nicht immer wünschenswert, manchmal muss die Kiste einfach laufen, weil ein Test das Wochenende durchlaufen soll. Hier sollen Updates oder Energiesparmaßnahmen nicht den Betrieb des Rechners beeinflussen.

Statt sich nun durch einen Wust an Einstellungen im Windows-System oder in Unternehmen die IV-Hotline zu bemühen, kann man das kleine Tool “Don’t Sleep” ausprobieren. Dieses verhindert Neustarts, Standby-Modus, Ruhezustand. Die Systemeinstellungen bleiben hierbei unangetastet, so dass man keine Sorgen vor Systemveränderungen haben muss.

Die Bedienung ist einfach, man aktiviert die Software, legt fest, was erlaubt ist und was nicht. So kann man ein Herunterfahren, Standby verhindern. Wahlweise dauerhaft oder mit Timer oder mit Reaktion auf Systemereignisse.

Die kostenlose Software lässt sich ohne Installation nutzen. Link zum Hersteller.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.