Die Woche im Link-Rückblick KW 7/2019

Xiaomi-Scooter lässt sich über Bluetooth kapern – es ist natürlich eine gute Idee, wenn man fahrbare Untersätze über Bluetooth bremsen oder beschleunigen kann.

WLAN-Hotspot zum Mitnehmen – die Telekom bietet einen mobilen Hotspot an. Man bekommt 100 GB für 40 Euro im Monat. Der Preis geht in Ordnung, die Sim-Karte lässt sich allerdings nur im mobilen Router nutzen. D.h. man muss ein weiteres Gerät herumschleppen. Warum gibt es solche Tarife nicht einfach fürs Telefon? Das ist mein mobiler Unterwegs-Hotspot.

Warnung vor falschen Microsoft-Mails und Telekom-Rechnungen – diese Mails erhalte ich auch immer öfter. Man merkt zwar recht schnell, dass diese Phishing Mails sind, aber in unachtsamen Momenten ist sowas trotzdem schnell angeklickt, deswegen ist Vorsicht angesagt.

Libreoffice 6.2 bringt offiziell neues Design – LibreOffice bringt mit der aktuellen Version nun auch ein Ribbon ähnliche Benutzeroberfläche mit.

Apples eigenes Video-Streaming-Abo kommt bald – noch mehr Auswahl, noch mehr exklusive Filme und Serien, die es nur bei einem bestimmten Streaming-Anbieter gibt.

Hohes DSGVO-Bußgeld: Privatmann verschickt Mails mit CC – Newsletter und Mails besser mit BCC versenden. Das klingt jetzt erstmal danach, als ob hier ein Unwissender bestraft wurde, aber er wurde vorgewarnt und hat trotzdem weiter gemacht.

Hoffnung doch vergebens: EU-Urheberrecht wird sogar noch schlimmer – irgendwann werden wir ein Internet haben, welches nur noch aus Webseiten und Diensten von großen Konzernen besteht, welche als einzige in der Lage sind (oder schlicht zu groß und unangreifbar), um Dienste mit den ganzen Regularien und Vorschriften zu betreiben.

Studie: Bezahlen mit Bargeld geht schneller als mit der Karte – das bestätigt meinem Beobachten im Supermarkt, Kartenzahlungen dauern länger, als einen Schein rüberwandern zu lassen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.