Die Woche im Link-Rückblick KW 15/2019

Links und News der Woche.

Netflix unterstützt Airplay nicht mehr – Apple-Nutzer können die AirPlay-Funktion in der Netflix-App nicht mehr nutzen. Die Gründe sind etwas nebulös, aber es ist zu vermuten, dass es Wege gibt, wie man die Inhalte darüber abgreifen kann und Netflix das verhindern möchte.

USB-Sticks müssen nicht mehr sicher entfernt werden – mit dem neuen 1809er Update müssen USB-Sticks nicht mehr sicher entfernt werden. Ja so habe ich geschaut. 🙂

Windows-7-Supportende: FDP rechnet mit “Chaos” in Berliner Behörden – Berlin hängt mit der Umstellung auf Windows 10 meilenweit hinterher. Gut bei Berlin wundert mich nichts. Witzig finde ich ja, dass die Politik beteuert, dass man das bis Jahresende auf jeden Fall hin bekomme. Ich erlebe es immer wieder, dass bis zum letzten Moment beteuert wird, alles läuft nach Plan, bevor das Kartenhaus dann zusammenfällt. In Berlin wird man einfach den Extended Support kaufen und die Kisten erstmal so weiter betreiben.

Swisscom spricht von landesweitem 5G bis Jahresende – während Deutschland noch versteigert, will die Schweiz das landesweit bis zum Jahresende ausrollen. Ich denke wir werden keine landesweite Abdeckung bis zum Ende des nächsten Jahrzehnts haben.

Bastler bringt Windows 3.1 auf dem Bios-Chip zum Laufen – Das Windows 3.1 auf einem Notebook heutiger Bauart zum Laufen kommt ist ja schon eine Herausforderung, hier läuft das Ganze auf dem Bios-Chip. Da war noch etwas Speicher frei.

Hacking the official Raspberry Pi keyboard: Build a battery-powered all-in-one Pi keyboard – eine Bauanleitung, wie man aus der offiziellen RPI-Tastatur einen integrierten Rechner mit Batterie bauen kann.

Microsoft Xbox One ‘M’ – Microsofts nächste Xbox-Version kommt ohne Laufwerk daher.

Bitcoin-Mining in China: Regierungskommission schlägt Verbot vor – auch China hat eingesehen, dass das Bitcoin-Mining eine Resourcenverschwendung ist und prüft ein Verbot.

Neue iPads im Test: Die wichtigsten Ergebnisse – die neue iPads haben ordentlich Prozessorleistung.

Angebot
EGG ELECTRONICS PowerStation, innovative Ladestation, lädt bis zu 15 Eurostecker Typ-C + 2 USB-Ports gleichzeitig, Steckdosenleiste, Mehrfachsteckdose, Überspannungsschutz, 1.5m Kabel, WOODFLOOR
  • LÄDT 17 GERÄTE | Mit der PowerStation von EGG können 17 Geräte in jede beliebige Richtung eingesteckt und gleichzeitig geladen werden (15x Eurostecker Typ-C und 2x USB-A Anschlüsse) - nicht für Schuko-Stecker geeignet
  • PRAKTISCH | Dank des kompakten und minimalistischen Designs kann die Ladestation überall hingestellt werden und ist mit dem 1.5m Kabel somit immer in Ihrer Reichweite
  • MODERNES DESIGN | Wählen Sie aus verschiedenen Designs, damit die PowerStation immer in Ihre Umgebung und zu Ihrem Lebensstil passt - Designt in Lissabon & Made in Portugal
  • QUALITÄT | Das hochwertige Polykarbonat aus dem die EGG PowerStation gefertigt wird, sorgt für höchste Qualität und eine lange Produktlebenszeit
  • SICHERHEIT | Die EGG Ladestation schützt Ihre Geräte durch den integrierten Überspannungsschutz
Angebot
ROLI ROL-001141 Lightpad Block Midi Controller
  • Intuitives Design heißt, Sie können Musik machen, ob Sie ein Anfänger, ein Pro Musiker, oder irgendwo zwischen
  • 5D Touch: Umweltbewusst ist die Oberfläche samtig und pressure-responsive, lassen Sie Form Musik throughglides, Folien, Druckmaschinen, und andere intuitive Bewegungen.
  • Beleuchtete Oberfläche umweltbewusst: Gitter Hilfe finden Sie Notizen, und Licht beleuchtet Trails machen es einfach, learnthe Gesten für Musik zu machen.
  • Stromversorgung durch Geräusche: kabellose Verbindung mit Geräuschen, die kostenlose App, sodass Sie auswählen können A Sound auf Lärm und spielen Sie auf dem LightPad Block. Benötigt iOS 9.0
  • Lightpad Block, USB-C-Kabel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.