Die Woche im Link-Rückblick KW 30/2019

Die Links und News der etwas ruhigen Woche.

Gigaset GS195: Neues Smartphone made in Germany – Gigaset stellt ein neues Smartphone vor, Made in Germany. Ich habe den Vorgänger das GS 185. Bin damit soweit zufrieden, lediglich die Kamera ist sehr mau. Obs beim neuen Modell besser ist? Immerhin hat man jetzt zwei Kameras auf der Rückseite, welche hoffentlich nicht mehr ganz so mies sind.

Hitzewellen: Grüne wollen Recht auf Home-Office und hitzefrei – kaum ist es mal ein paar Tage warm, kommen die tollen Vorschläge. Am besten gar nicht mehr arbeiten. 🙂

Klagen über Datenrate und Netzabdeckung wachsen – der Unmut über schlechte Netze wächst in Bayern, wobei gerade in Bayern gerne auch gleich eine Bürgervereinigung gegen Funkmasten aufgestellt wird, wenn mal einer irgendwo hingestellt werden soll.

Arbeit ohne Ende – IT-Fachkräfte haben eher zuviel Arbeit.

US-Finanzminister wirft Amazon Zerstörung des Einzelhandels vor – da verwechselt jemand Ursache und Wirkung.

Freenet kündigt Kunden mit hohem Datenverbrauch – ein Dämpfer für den Jubel über den günstigen Flatrate-Tarif von Freenet. Den ersten Kunden wird, wohl aufgrund des hohen Datenvolumens, gekündigt. Genannt werden 500 GB bzw. 1.5 TB. Das ist natürlich ordentlich. Die Frage ist, ab wann es genau zu hoch ist. 100 GB? 200 GB? Ich denke, hier muss man einfach mal abwarten, wie die Sache sich mittelfristig entwickeln wird.

Facebook: Milliarden-Datenschutzstrafe belastet Gewinn – Facebook muss wegen Datenschutzverstößen einige Milliarden Strafe zahlen. Man muss aber nur die Überschrift beachten: es wird nur der Gewinn geschmälert. D.h. es tut Facebook wohl eher nicht so weh.

Amazon Produkte der Woche

Bestseller Nr. 1
CSL - USB Ventilator - Tischventilator Fan Lüfter - optimal für den Schreibtisch inkl. An Aus Schalter - Kompatibel am PC MAC Notebook Computer - in schwarz
  • Typ: USB-Ventilator / Lüfter (neigbar) | Schreibtischventilator / Mini Standventilator
  • Anschluss: Stromversorgung erfolgt über den USB-Anschluss | sehr geringer Stromverbrauch
  • Input: DC 5V (USB-Anschluss) | USB-Standard 2.0 / abwärts-/aufwärtskompatibel zu USB 1.1 / USB 3.0
  • Features: flexibler Ständer u. Neigungswinkel | hoher Luftdurchsatz / sehr leises Betriebsgeräusch
  • kompakte Bauform | Durchmesser des Ventilators: 12cm | Kabellänge: 1,2m | Farbe: schwarz
Bestseller Nr. 2
Hama USB-Ventilator mit bunten LEDs
  • Lüfter für Laptop mit konstanter Luftstrom und Flexor Chrom
  • Stromversorgung über USB-Port
  • Tolle Beleuchtung 5 helle LEDs
  • Hat flexible Lüfterblätter
Bestseller Nr. 3
ARCTIC Breeze Mobile - 92 mm USB-Ventilator mit flexiblem Hals I tolle Kühlleistung I Ventilator für das Büro I USB-Gadget I kleiner Ventilator - Weiß
  • EXTREM EFFIZIENT: Der Breeze Mobile verfügt über 92 mm Lüfterblätter und sorgt so für zuverlässige Kühlung und Erfrischung an heißen Sommertagen. Hervorragende Kühlleistung auch On-The-Go.
  • FAST GERÄUSCHLOS: Dieser USB-Ventilator mit USB-Anschluss von Arctic ist praktisch lautlos und stört daher nicht bei der Konzentration oder einem wichtigen Telefonat.
  • LEICHT & HANDLICH: Der tragbare USB-Ventilator mit Schwanenhals eignet sich hervorragend auf Reisen. Das einfache Plug & Play-Montieren ermöglicht schnelle Inbetriebnahme.
  • FLEXIBEL EINSTELLBAR: Der praktische Schwanenhals ermöglicht eine stufenlose Einstellung der bevorzugten Kühlrichtung. Die Drehgeschwindigkeit lässt sich nicht manuell einstellen.
  • USB-ANSCHLUSS: Der mobile Ventilor Breeze in weiß wird direkt an einen USB-Port angeschlossen. Der Mini-USB-Ventilor hat einen sehr geringen Stromverbrauch & ist ideal für Laptops, Powerbanks, etc.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.