Die Woche im Link-Rückblick KW 7/2020

Die Links und News der Woche.

Telekom und Vodafone: Mit Network Sharing zu besserer LTE-Abdeckung – Vodafone und die Telekom wollen zusammen arbeiten und ihre Infrastruktur im ländlichen Bereich teilen. Damit soll die LTE-Abdeckung besser werden. Das ist auch dringend notwendig. Ich war vor kurzem unterwegs und der Empfang bei Vodafone war sehr wechselhaft.

Windows 10X: Erste Falt-Anleitung für Entwickler veröffentlicht – für Microsofts kommendes Faltgerät gibt es eine spezielle Windows Version und jetzt das erste SDK und Emulator zum Ausprobieren. Ich bin mal gespannt, wie viele angepasste Apps es überhaupt geben wird und ob sich Entwickler hier überhaupt die Mühe machen, speziell etwas anzubieten. Die Touch-Bar von Apple führt ja auch eher ein Nischendasein.

Menschen verbrauchen immer mehr Datenvolumen – Festnetzminuten sinken – verwundert mich nicht, gib den Leuten mehr Datenvolumen und sie nutzen es. Festnetz ist auch auf dem Rückweg, auch kein Wunder, meist gibt es ein paar hundert Minuten monatlich dazu, wenn man nicht gleich eine Allnet-Flat hat. Die gilt in alle Netze. Auf dem Festnetz ist nur das Festnetz inklusive.

Tesla deaktiviert Autopilot-Funktionen bei Gebrauchtwagen – ist das nicht ein schönes Gefühl, dass Tesla das eigene Auto aus der Ferne um Funktionen berauben kann? In diesem Fall wurde der Autopilot wohl nicht gezahlt. Aber wem gehört am Ende das Auto?

Fix für schwarzen Desktop-Hintergrund unter Windows 7 jetzt allgemein verfügbar – Microsoft hat einen Fix für den schwarzen Desktophintergrund herausgebracht. Erst dachte man ja, dass Microsoft dies mit Absicht eingebaut hätte, damit die Nutzer auf Windows 10 umsteigen.

Neue Hinweise auf Macs mit AMD-Prozessoren – wenn man sich die aktuellen Prozessoren von AMD anschaut, ein richtiger Schritt.

Nach Aufruf zu Entwickler-Revolte: Apple gibt E-Mail-App wieder frei – wer bei Apple nicht durch den Review-Prozess für Apps kommt, hat ein Problem.

IP-Umstellung der Telekom ohne Ausbau legt Anschlüsse lahm – Deutschland 2020 und die Digitalisierung, wenn die Geschwindigkeit nicht mal für Telefonie reicht.

Leistungsschutzrecht: Verleger wollen maximal drei Wörter lizenzfrei zulassen – nach dem neuen Leistungsschutzrecht wird es auch diese Liste nicht mehr geben, maximal 3 Wörter aus der Überschrift sollen maximal verlinkt werden dürfen. Ansonsten werden Lizenzgebühren fällig.

Amazon Produkte der Woche

Bestseller Nr. 1
i-tec USB 3.0 Dual Docking Station für Tablets und Notebooks (HDMI, DVI - 2x Full HD+, 4x USB 2.0, 2x USB 3.0, Gigabit Ethernet, Audio/Mik, Kompatible mit Windows, MacOS, Linux)
  • OS Windows XP SP3 / Vista / 7 / 8 / 8.1 32/64 bit, Mac OS X Tablets ab Windows 8 nicht für Atom CPU
  • 1x DVI-I port 1x HDMI por 2x Full HD+ 2048x1152
  • 2x USB 3.0 Port Typ A – für den Anschluss der USB Geräte an Docking Station (1X Port USB 3.0 Fast markierte Anschluss verfügt auch über die Funktion nach BC 1.2 Spezifikation zum Aufladen von iPad oder Samsung Tablet-PCs)
  • 4x USB 2.0 Port Typ A - für den Anschluss der USB Geräte an Docking Station 1x Ethernet 10 / 100 / 1000 Mb/s GLAN RJ-45 port 1x 3,5 mm Audioausgang für Kopfhörer / Lautsprecher - 2-Kanal-Ausgang 1x 3,5 mm Eingang für Mikrophon - 2-Kanal-Eingang
  • Bildschirmauflösung 2x: 640x480, 800x600, 1024x768, 1280x960, 1280x1024, 1360x768, 1366x768, 1368x768, 1400x1050, 1440x900, 1600x1200, 1680x1050, 1920x1080, 1920x1200, 2048x1152
AngebotBestseller Nr. 2
FITFORT USB C Adapter, DUAL-Display, 12 Port Aluminium USB C Hub,mit 4K-HDMI,VGA,USB 3.0 Ports,Type C PD,Gigablit Ethernet RJ45,SD/TF-Kartenles,kompatibel MacBook Pro/Air, More Type C Geräte
  • 【DUAL-Displayflexibilität】Der HDMI- und VGA-Ausgang kann gleichzeitig für Ihre verschiedenen Anzeigegeräte (Monitor, Fernseher, Projektor) verwendet werden. Nutzen Sie unseren intelligenten USB-Hub, um zwei Monitore zu erweitern. Überall schneller arbeiten. Bietet Ihnen den umfangreichen Arbeitsbereich und die Flexibilität, um jede Aufgabe zu lösen. Die maximale Ausgangsauflösung erreicht 4K (3840x2160 @ 30 Hz) über HDMI und 1920 x 1080 @ 60 Hz über den VGA-Anschluss. Hinweis: Ein separates HDM
  • 【12 PORTS FÜR MEHR SPIELRAUM】Entspricht dem Begriff „All-in-One“ für alle Funktionen, die Sie benötigen! Erweitern Sie Ihr kompatibel Macbook sofort mit zwei USB 3.0-A-Anschlüssen und USB-2.0-A-Anschlüssen, einem USB 3.1-C-Anschluss, einem 4K-HDMI-Videoausgang, einem VGA-Stecker-an-Buchse-Anschluss, einem RJ45-Gigabit-Ethernet-Anschluss und einem Audio / Mic-2-Eingang -1 Port und SD / Micro SD-Kartenleser-Steckplätze, kompatibel MacBook Pro / Air-kompatibel, Chromebook, More Type C Geräte.
  • 【DUAL-CORE-TECHNOLOGIE UND ERWEITERTE WÄRMEABLEITUNG】Luftfahrtaluminiumgehäuse und optimiertes Wärmeableitungssystem sorgen für eine bessere Wärmeableitung und eine sichere Verwendung. In Kombination mit dem integrierten Dual-Core-Chip VL812 von Fitfort, der einen geringeren Stromverbrauch aufweist, können alle Ports effizient arbeiten und die Datenübertragungsgeschwindigkeit wird schneller.
  • 【SUPERSCHNELLE-DATENÜBERTRAGUNG】2 USB 3.0-Ports unterstützen Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 5 Gbit / s, 2 USB 2.0 für drahtlose 2,4-G-Maus und -Tastatur ohne Signalinterferenz. Der SD / TF-Steckplatz ermöglicht einen sekundenschnellen Zugriff auf Dateien mit einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 208 MB / s. Der RJ-45-Gigabit-Ethernet-Anschluss bietet einen stabileren und schnelleren Internetzugang (bis zu 1 Gbit / s) als die meisten drahtlosen Verbindungen.
  • 【QUALITÄTSGARANTIE】CE-, FCC- und RoHS-zertifiziert, alle Teile werden streng kontrolliert und sind qualitätsgesichert! Große Kompatibilität, Plug & Play, keine Treiber erforderlich. BEACHTUNG! Nicht kompatible Geräte: ASUS alle Serien, Lenovo C-Serie und Yoga-Serie (kann die Stromversorgung nicht bestehen), IPad Pro 2018, Nitendo Switch, Dell XPS 13/15, Surface Book 2 (Stromversorgung nicht möglich)
Bestseller Nr. 3
ICY BOX Notebook DockingStation mit USB 3.0 für 2 Monitore, HDMI, DVI, USB Hub, LAN, Schwarz
  • USB Dock mit USB 3.0 Type-A Verbindung als Anschlusserweiterung für Windows Laptops und Tablets sowie MacBook oder MacBook Air mit USB-A 3.0 Port
  • Monitor Erweiterung – HDMI und DVI-I für jeweils einen zusätzlichen Monitor und Full HD Auflösungen, Auflösung bis 2048x1152 Pixel
  • USB 3.0 Hub – 6x USB Schnittstellen (2x USB 3.0, 4x USB 2.0) für zusätzliche USB-Geräte oder zum Aufladen vom Smartphone, 1x Ladeport an der Front
  • Viele weitere Anschlüsse – Gigabit LAN (RJ45) für schnellen Netzwerkzugang und 2x 3,5 mm Audio Anschluss für Kopfhörer, Lautsprecher oder Headset
  • Elegantes ICY BOX Design – Hochwertiges Gehäuse aus Kunststoff, abnehmbarer Standfuß und eigenes 20 Watt Stecker-Netzteil
Bestseller Nr. 4
AmazonBasics - Laptop-Dockingstation, Universalmodell, USB 3.0
  • Die Universal-Laptop-Dockingstation ermöglicht ein einfaches Erweitern Ihres Arbeitsplatzes; zum Verbinden eines Windows-Laptops, -Desktop-PCs oder eines -Tablets mit bis zu 2 zusätzlichen Monitoren, einem Ethernet-Netzwerk und 9 Peripheriegeräten - alles mit einem einzigen USB-Kabel; für Web-/Produktivitäts-Software (nicht fürs Gaming geeignet); ausschließlich als USB-Hub verwendbar; kein Aufladen von Geräten möglich
  • Zum Verbinden von bis zu zwei Monitoren über HDMI- und DVI-I-Anschlüsse; DVI-I-auf-VGA-Adapter im Lieferumfang enthalten
  • Bietet Anschlussmöglichkeiten für 9 Peripheriegeräte: 2 x USB-3.0-Anschlüsse zum Anschließen von Zubehörgeräten wie einer externen Festplatte oder eines zusätzlichen USB-Grafikadapters; 4 x USB-2.0-Anschlüsse zum Anstecken älterer Geräte wie einer Maus, einer Tastatur und eines Druckers; Anschluss für RJ-45-Gbit-Ethernet-Netzwerk; Audio-Eingänge zum Verbinden von Kopfhörern und Mikrofonen
  • Kompatibel mit Windows 10, 8.1, 7 (die Betriebssysteme Surface RT, Mac OS X oder Linux/Unix werden nicht unterstützt). Um ein korrekte Funktionalität zu gewährleisten sollten Sie die Dockingstation NICHT mit Ihrem Computer verbinden, bevor Sie die enthaltenen Treiber installiert haben (die Treiber befinden sich auf der mitgelieferten CD). Im Falle von Funktionsproblemen, empfehlen wir eine Deinstallation der DisplayLink-Grafiktreiber wie im Benutzerhandbuch beschrieben. Das Gerät benötigt die aktuellsten DisplayLink-Treiber, die auf der Webseite von DisplayLink heruntergeladen werden können
  • Im Lieferumfang enthalten sind eine Universal-Laptop-Dockingstation, ein USB-3.0-Kabel, ein Stromadapter, eine CD (mit Treiber und Benutzerhandbuch) sowie eine Schnellstartanleitung

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.