Die Woche im Link-Rückblick KW 32/2020

Die Links und News der Woche.

Apple bringt neue iMacs zum letzten Mal mit Intel – Apple aktualisiert den iMac, mit Intel Prozessoren. Ich frag mich ja wer sowas noch kauft, jetzt wo der Umstieg auf die eigenen Prozessoren geplant ist.

Microsoft stuft Blockieren von Telemetrie als Bedrohung ein – es gibt diverse Listen für die „hosts“ Datei von Windows, welche die Telemetrieserver von Microsoft blockieren. Microsoft mag das nicht und erkennt das jetzt und lässt das Speichern der Datei nicht mehr zu.

Microsoft will in zehn Jahren keinen Müll mehr „produzieren“ – ich dachte zuerst die stellen Windows ein. 🙂

AMD-Kombiprozessoren Ryzen 4000U/H/G: Lieferengpässe bis Herbst – AMD kommt mit der Produktion nicht hinterher. Man merkt es auch, wenn man sich für solche Laptops und Systeme interessiert, das die Lieferzeiten recht lang sind.

Mulan auf Disney+ kostet 30 US-Dollar zusätzlich – Kinos sind dank Corona entweder zu oder nur wenig besucht. Disney bringt daher einen neuen Film direkt auf Disney+ heraus. Stolz ist der Preis. 30 Dollar werden fällig. Vermutlich rechnet man bei Disney einfach den Kinobesuch der gesamten Familie zusammen. Den Film darf man dann so oft anschauen wie man will und man ein Disney+ Abo hat. Also im Grunde genommen gehört einem der Film damit nicht mal. Da wartet man wohl einfach auf die BluRay.

Studie: Smartphones sind für Milliarden Menschen unerschwinglich – Smartphones werden zwar immer billiger, sind aber weltweit für viele Leute immer noch unerschwinglich.

„Mein Smartphone“: Windows 10 kann Android-Apps starten – Android Apps über die Mein Smartphone-App von Windows starten und bedienen. Finde ich cool, damit müsste ich nicht immer zum Telefon greifen. Leider derzeit nur für Samsung Telefone und als Vorabversion.

TikTok plant ein europäisches Datenzentrum in Irland – man kann ja von Trump halten was man will, aber für mehr Datenschutz sorgt er. Daten von europäischen Nutzern sollen in Zukunft nur noch in Europa gespeichert werden.

Von Excel in Datumsangaben umgewandelt: Dutzende Gene umbenannt – aus SEPT1 wurde SEPTIN1, da ansonsten Excel den Namen immer in ein Datum umgewandelt hat.

Amazon Produkte der Woche

AngebotBestseller Nr. 1
MSI Vector GP76 Gaming Laptop | 17.3" FHD 360 Hz Display | Intel Core i7-12700H | 16GB RAM | 1TB SSD Speicher | Nvidia RTX3080 | QWERTZ Tastatur | Windows 11
  • Intel Core i7-12700H Prozessor (14-Kern, bis 4,70 GHz, 24 MB SmartCache) Grundlage für die rasante Performance ist der Intel Core i7 Prozessor der 12. Generation, der mit Hybrid-Technik und insgesamt 14 Rechenkernen extreme Rechenleistung liefert.
  • High-End-Grafik der NVIDIA GeForce RTX 3080, 8 GB GDDR6 VRAM, bis 1.810 MHz Boost-Takt, 165 W maximale Graphics Power mit Dynamic Boost
  • 16 GB DDR4-3200 (2x 8 GB Dual-Channel) Arbeitsspeicher, schnelles PCI-Express SSD-Systemlaufwerk mit 1 TB (M.2 PCIe NVMe) Laufwerk für rasante System- und Programmstarts
  • Reflexionsarmer 17,3“ Full-HD-Wide-View-Bildschirm, 360-Hz-Panel für ruckelfreies Gameplay und schnellste Reaktion, SteelSeries Gaming-Tastatur mit RGB-Einzeltastenbeleuchtung, Cooler Boost 5 Dual-Fan-Kühlung für maximale Performance.
  • Ausführliche Informationen zur MSI Bundle Aktion (50 USD Steam-Gutschein geschenkt) sowie ein detailliertes technisches Datenblatt finden Sie im unteren Seitenabschnitt. (Bitte nach unten scrollen)
Bestseller Nr. 2
VICTUS by HP Gaming Laptop | 15,6" FHD IPS 144Hz Display | AMD Ryzen 5-5600H | 16GB DDR4 RAM | 512GB SSD | NVIDIA GeForce RTX 3050 Ti | Windows 11 Home | QWERTZ Tastatur | Schwarz
  • Das mobile Kraftpaket für anspruchsvolle Gamer überzeugt mit starker Hardware - mit großem 15,6 Zoll Display, ausgefeiltem Kühlsystem, Tastaturbeleuchtung und schickem Gehäuse
  • AMD Ryzen 5 Prozessor mit wahrhaft beeindruckender Leistung, Revolutionäre Technologie für unglaubliche Geschwindigkeit bei anspruchsvollen Multimedia-Anwendungen oder hochauflösendem Gaming
  • Die Nvidia GeForce RTX 3050 Ti ist die leistungsstarke Grafikkarte für Gamer - ultrarealistische Grafikdarstellung und ultimativer Leistung
  • Hohe Prozessor- und Grafikleistung, optimierte Kühlung, Display-Optionen mit hoher Bildwiederholungsrate und Auflösung, viele Anschlüsse, großzügige Speicherfunktionen, verbesserte Kamera- und Audiofunktionen, OMEN Gaming Hub
  • Viel Leistung braucht viel Kühlung - inkl. 2 Lüftern und größerem Lüftungseinlass konzipiert
AngebotBestseller Nr. 3
Gigabyte G5 Gaming Laptop, Intel Core i5 11400H, GeForce RTX 3060, 15,6" 144Hz Display, DOS G5 KD-52DE123SD, Schwarz
  • mattes 15,6“ 144Hz FHD IPS Display
  • Intel Core i5 11400H (6 Kerne, 12 Threads, 2.7-4.5GHz)
  • Nvidia GeForce RTX 3060 6GB GDDR6 (1425MHz, TGP105W)
  • 16GB (2x8) DDR4, 512GB M.2 NVMe SSD
  • Free DOS
Bestseller Nr. 4
MSI Katana GF76 Gaming Laptop | 17.3" FHD 144 Hz Display | Intel Core i7-12700H | 16GB RAM | 512GB SSD Speicher | Nvidia RTX 3060 Grafik | QWERTZ Tastatur | Windows 11
  • Intel Core i7-12700H Prozessor (14-Kern, bis 4,70 GHz, 24 MB SmartCache) Grundlage für die rasante Performance ist der Intel Core i7 Prozessor der 12. Generation, der mit Hybrid-Technik und insgesamt 14 Rechenkernen extreme Rechenleistung liefert.
  • High-End-Grafik der NVIDIA GeForce RTX 3060, 6 GB GDDR6 VRAM, bis 1.525 MHz Boost-Takt, 105 W maximale Graphics Power mit Dynamic Boost
  • 16 GB DDR4-3200 (2x 8 GB Dual-Channel) Arbeitsspeicher, schnelles PCI-Express SSD-Systemlaufwerk mit 512 GB (M.2 PCIe NVMe) Laufwerk für rasante System- und Programmstarts
  • Reflexionsarmer 17,3“ Full-HD-Wide-View-Bildschirm, 144-Hz-Panel für ruckelfreies Gameplay und schnellste Reaktion, Rot beleuchtete Tastatur mit extra Nummernblock, Cooler Boost 5 Dual-Fan-Kühlung für maximale Performance.
  • Ausführliche Informationen zur MSI Bundle Aktion (50 USD Steam-Gutschein geschenkt) sowie ein detailliertes technisches Datenblatt finden Sie im unteren Seitenabschnitt. (Bitte nach unten scrollen)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert