Die Woche im Link-Rückblick KW 32/2020

Die Links und News der Woche.

Apple bringt neue iMacs zum letzten Mal mit Intel – Apple aktualisiert den iMac, mit Intel Prozessoren. Ich frag mich ja wer sowas noch kauft, jetzt wo der Umstieg auf die eigenen Prozessoren geplant ist.

Microsoft stuft Blockieren von Telemetrie als Bedrohung ein – es gibt diverse Listen für die „hosts“ Datei von Windows, welche die Telemetrieserver von Microsoft blockieren. Microsoft mag das nicht und erkennt das jetzt und lässt das Speichern der Datei nicht mehr zu.

Microsoft will in zehn Jahren keinen Müll mehr „produzieren“ – ich dachte zuerst die stellen Windows ein. 🙂

AMD-Kombiprozessoren Ryzen 4000U/H/G: Lieferengpässe bis Herbst – AMD kommt mit der Produktion nicht hinterher. Man merkt es auch, wenn man sich für solche Laptops und Systeme interessiert, das die Lieferzeiten recht lang sind.

Mulan auf Disney+ kostet 30 US-Dollar zusätzlich – Kinos sind dank Corona entweder zu oder nur wenig besucht. Disney bringt daher einen neuen Film direkt auf Disney+ heraus. Stolz ist der Preis. 30 Dollar werden fällig. Vermutlich rechnet man bei Disney einfach den Kinobesuch der gesamten Familie zusammen. Den Film darf man dann so oft anschauen wie man will und man ein Disney+ Abo hat. Also im Grunde genommen gehört einem der Film damit nicht mal. Da wartet man wohl einfach auf die BluRay.

Studie: Smartphones sind für Milliarden Menschen unerschwinglich – Smartphones werden zwar immer billiger, sind aber weltweit für viele Leute immer noch unerschwinglich.

„Mein Smartphone“: Windows 10 kann Android-Apps starten – Android Apps über die Mein Smartphone-App von Windows starten und bedienen. Finde ich cool, damit müsste ich nicht immer zum Telefon greifen. Leider derzeit nur für Samsung Telefone und als Vorabversion.

TikTok plant ein europäisches Datenzentrum in Irland – man kann ja von Trump halten was man will, aber für mehr Datenschutz sorgt er. Daten von europäischen Nutzern sollen in Zukunft nur noch in Europa gespeichert werden.

Von Excel in Datumsangaben umgewandelt: Dutzende Gene umbenannt – aus SEPT1 wurde SEPTIN1, da ansonsten Excel den Namen immer in ein Datum umgewandelt hat.

Amazon Produkte der Woche

AngebotBestseller Nr. 1
HP Pavilion Gaming 15-ec1099ng / 15-ec1206ng (15,6 Zoll / FHD IPS) Gaming Laptop (AMD Ryzen 5 4600H, 8GB DDR4 RAM, 512GB SSD, Nvidia GeForce GTX 1650 4GB, Windows 10, QWERTZ-Layout) Schwarz
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 4600H; Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 1650 4GB
  • AMD Ryzen 5 Prozessor mit wahrhaft beeindruckender Leistung. Revolutionäre Technologie für unglaubliche Geschwindigkeit, auch bei anspruchsvollen Multimedia-Anwendungen
  • Gaming und Streaming wie nie zuvor mit der NVIDIA Turing Architektur. Mit der NVIDIA GeForce GTX 1650 erhalten Sie volle Power, für eine reibungslose und schnelle Grafikleistung
  • Der HP Pavilion Gaming Laptop mit 15,6 Zoll FHD Display bietet volle Performance für Gaming und Entertainment. Mit leistungsstarker Hardware, beleuchteter Tastatur und optimiertem Lüftungssystem
  • Lieferumfang: HP Pavilion Gaming 15-ec1099ng / 15-ec1206ng (15,6 Zoll / FHD IPS) Gaming Laptop 16S21EA#ABD
Bestseller Nr. 2
Lenovo IdeaPad Gaming 3i Laptop 39,6 cm (15,6 Zoll, 1920x1080, Full HD, WideView, entspiegelt) Gaming Notebook (Intel Core i5-10300H, 8GB RAM, 512GB SSD, NVIDIA GeForce GTX 1650, Win10 Home) schwarz
  • Intel Core i5-10300H Prozessor (bis zu 4,50 GHz mit Intel Turbo-Boost-Technik 2.0, 8 MB Intel Cache)
  • NVIDIA GeForce GTX 1650 4GB GDDR6, Dolby Audio Soundoptimierung, RapidCharge Schnell-Ladefunktion
  • Coole blaue Tastaturbeleuchtung, PrivacyShutter mechanische Kameraabdeckung
  • Full-HD IPS-Display mit 120 Hz, Gamingoptimierte Tastatur
  • Akku: Li-Ion 45 Wh, Laufzeit bis zu 7 Stunden (MobileMark 2014)
AngebotBestseller Nr. 3
ASUS TUF Gaming DASH F15 FX516PR-HN087T Laptop 39,6cm (15,6 Zoll, FHD, 1920x1080, 144 Hz) Gaming-Notebook (Intel i7-11370H, 16GB RAM, 512GB SSD, NVIDIA GeForce RTX3070, Win10H) Eclipse Gray
  • Halb so dicke Kühlrippen mit herausragendem Airflow nutzen das begrenzte Platzangebot optimal aus. In Verbindung mit unserem Staubfilter und unseren Lüftern bietet das Kühlsystem je nach Bedarf eine höhere dauerhafte Leistung oder einen leiseren Betrieb
  • NVIDIA RTX liefert Raytracing für das Grafik-Nonplusultra und DLSS für die kompromissloseste FPS-Beschleunigung
  • Im kompetitiven Gaming auf Profiniveau zählt jede Millisekunde. Die ultraschnelle Wiederholrate (Hz) macht Reaktionszeiten auf Profiniveau erst möglich
  • Mit Intel Core Prozessoren können Sie von überall aus wie nie zuvor produzieren, Dinge erschaffen, sich mit anderen verbinden und zusammenarbeiten und die neuesten Games spielen. Sie revolutionieren den Workflow und ermöglichen erstaunliche neue Funktionen mit unglaublicher Geschwindigkeit
  • Bis zu 16 Stunden Akkulaufzeit (4 Zellen, 76Wh)
AngebotBestseller Nr. 4
Monster Abra A5 V15.9.1 15.6 Zoll 120HZ Gaming Laptop, Intel Core i5 10500H Turbo Boost 4,5GHz, NVIDIA GeForce 4GB GTX-1650 Refresh, 16GB RAM, 512GB SSD, 2,1kg, Win10 Home, Gamer Rucksack geschenkt
  • Absolute Höchstleistung für Gaming Monster: Erziele in jedem Spiel maximale Leistung mit den neuen Intel-Core Prozessoren der 10. Generation und unschlagbaren 16GB (2x8) DDR4 2933MHz Ram
  • Grafik Power für Gaming Monster: mit der GeForceGTX 1650 Refresh 128-Bit 4GB DDR5 High-End-Grafikkarte und die Turing-GPU-Architektur holst Du 6mal mehr Leistung im Vergleich zum Vorgänger heraus
  • Purer Realismus: Das FHD 120HZ IPS-Panel lässt keine Full HD Wünsche offen und wird eindrucksvoll ergänzt durch das hochwertige Smart Boost Soundsystem. Nie waren Spielerlebnisse realistischer!
  • Eleganz der Spitzenklasse, die andere neidisch zurück lässt: Passe die außergewöhnliche RGB-Tastatur nach Deinen Wünschen mit Einzelzonen und Mehrfarbenoptionen an. Individualismus pur!
  • Maximaler Support für bahnbrechende Leistung: Der speziell entwickelte Doppellüfter mit Xcooling-Technologie sorgt für ein perfektes Wäreme-Management des Abras.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.