Rufnummernmitnahme zu MagentaEINS Plus

Ich bin zu MagentaEINS Plus gewechselt. Doch wie klappt die Rufnummernmitnahme von einem anderen Mobilfunkanbieter?

Während der Bestellung kann man keine Rufnummernmitnahme beauftragen oder auswählen. Auch nach der Bestellung wird der Kunde darüber im unklaren gelassen. Es gibt zwar einen Hinweis in den Supportseiten der Telekom, dummerweise stand die dort genannte Option aber gar nicht zur Verfügung.

Sie können die Mitnahme Ihrer Rufnummer in unserem Kundencenter unter “Verträge” – “Vertragsdetails“ auf “Rufnummerntausch” starten.

Hier hilft abwarten, nachdem die SIM-Karte angekommen ist, tauchte der Menüpunkt dann zum Glück auf:

Hier kann nun den Rufnummerntausch beantragen, entweder bekommt man eine komplett neue Nummer oder man portiert eine bestehende Nummer von einem anderen Anbieter.

Es folgen ein paar Fragen:

Klick man hier “Nein, noch nicht” an, dann kommt man nicht weiter. Es erscheint dann nur ein Fenster, dass man seinen bisherigen Tarif oder Prepaid-Vertrag beim Anbieter kündigen und Rufnummer freigegeben soll. Dieser Prozess muss also vorher beim alten Anbieter angestoßen werden. Wenn dies angestoßen ist, dann kann man “Ja, ist erledigt” aufwählen.

Und schließlich ist man am Ziel.

Etwas Geduld ist angesagt, der Status wird im Kundencenter angezeigt.

3 Kommentare

  1. Danke für den tollen Beitrag.
    Beantwortet schon fast meine Problemfrage.
    Ich möchte auch Magenta Eins Plus, jedoch auf die inkl. Mobilfunk-SIM die Nummer von meiner Telekom Family Card Basic 5. Gen haben. Geht das direkt oder muss ich “Dreiecksportierung” machen?
    3 Monate später möchte ich dann von meiner MagentaMobil M 4. Gen auf eine weitere Community Card die Nummer übertragen, da stellt sich auch wieder die Frage: Geht das direkt oder muss ich “Dreiecksportierung” machen?

    Wäre dankbar für Antworten
    MFG René

    1. Ich kann dazu leider nur Halbwissen liefern. Auf Youtube hat mir jemand geschrieben, dass ein Wechsel von einem anderen Telekom-Vertrag möglich ist. Das läuft dann über die Hotline und geht direkt. Ob jetzt aus jedem Tarif und jeder Option, schwer zu beantworten. Gleiches gilt für die Community, da beschäftige ich mich gerade erst mit und habe eine Community eingerichtet. SIM-Karten habe ich aber noch keine, kann daher zu Rufnummernmitnahme noch nichts sagen.

  2. Mit der Lieferung der SIM-Karte tauchte bei mir der Menü-Punkt “Rufnummerntausch” noch nicht auf. Bei mir kam erst die SIM-Karte. Die Schaltung des neuen DSL-Tarif erfolgte erst 8 Tage später. Und just an diesem Tag tauchte der Menü-Punkt “Rufnummerntausch” auf. DSL-Tarif und Mobilfunk werden als zwei Tarife/Verträge im Kundencenter geführt. Vermutlich müssen beide Verträge erst aktiv sein bevor der Menü-Punkt zum Rufnummerntausch erscheint!?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.