Windows 8–Start in wenigen Sekunden

Microsoft arbeitet derzeit fleißig am Windows 8.

Windows 8 soll ja auch auf Tablett-PCs laufen, da sind schnelle Bootzeiten wichtig. Das folgende Video zeigt, wie schnell Windows 8 starten soll. So wie aussieht soll Windows in wenigen Sekunden booten:

Erreicht werden soll das ganze durch eine Mischung aus Neustart und Ruhezustand. Eigentlich eine gute Idee.

Allerdings sagt das Video meiner Meinung nach nicht soviel aus. Zum einen behauptet Microsoft bei jeder neuen Windows Version die Bootzeit verkürzt zu haben. Zum Anderen wird in dem gezeigten Laptop sicher eine schnelle SSD-Festplatte verwendet worden sein.

Muss sich erst zeigen, wie schnell das mit normalen Festplatten sein wird, welche zum überwiegenden Teil in heutigen Rechnern verbaut werden.

Auch Windows 7 startet nicht so langsam, zumindest bis zum Login-Screen. Erst danach beginnt bei mir die Wartezeit bis alle möglichen Dienste und Programme geladen sind. Dies wird in dem Video gar nicht gezeigt.

Zudem lässt sich die Bootzeit eines frisch installierten Windows nicht mit einem Windows vergleichen, welches schon eine Zeit läuft. Mit der Zeit legen sich diverse Programme im Autostart und machen so den Systemstart nicht gerade schneller. Klar kann man hier aufräumen, aber wie viele Anwender machen das?

Bleibt also abzuwarten, ob es mit Windows 8 wirklich spürbar besser wird.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.