SIM Kartennummer ermitteln (ICCID)

Normalerweise hat man mit der SIM-Kartennummer keine Berührungspunkte. Doch es kann vorkommen, dass, wenn man seinen alten Handy-Vertrag kündigen und die alte Rufnummer mitnehmen möchte, die Netzanbieter die Angabe der SIM-Karten-Nummer verlangt. Dies kommt öfters bei Prepaid-Tarifen vor.

Was ist die SIM-Karten-Nummer (ICCID)?

Dabei handelt es sich um eine eindeutige und auf der Welt einmalig Nummer, welche die SIM-Karte identifiziert. ICCID steht für Integrated Circuit Card Identifier. Damit ist die ICCID ähnlich wie ein Mac-Adresse bei Netzwerkkarten. Somit handelt es sich um eine weltweit eindeutige Seriennummer, die es den Netzanbietern ermöglicht, die Verträge und Rufnummern eindeutig zuzuordnen. Die ICCID wird im SIM-Kartenspeicher nicht-flüchtig hinterlegt.

Es gibt mehrere Möglichkeiten die SIM-Kartennummer herauszufinden.

Vertragsunterlagen

Schließt man einen neuen Handy-Vertrag ab und bekommt in diesem Zusammenhang eine neue SIM-Karte ausgeliefert, dann kann man die SIM-Karte dem Schreiben entnehmen, mit dem die SIM-Karte ausgeliefert worden ist.

Bei einem in die Jahre gekommenen Handy-Vertrag könnte es aber sein, dass man diese Unterlagen nicht mehr hat.

Rückseite der SIM-Karte

Man kann die Kartenummer auch direkt von der SIM-Karte ablesen, da die ICCID auf der Rückseite der SIM aufgedruckt ist.

Foto Rückseite SIM-Karte
SIM-Kartennummer auf der Rückseite der SIM

Bei älteren SIM-Karten, die man ggf. von Mini-SIM auch noch auf Nano-SIM zugeschnitten hat, kann es sein, dass die Kartennummer nicht mehr richtig lesbar oder weggeschnitten ist.

Kartennummer übers Smartphone abfragen

Dies dürfte wohl die bequemste Art sein die ICCID herauszubekommen. Jedoch geht dies nicht ohne weitere Hilfmittel mit jedem Smartphone.

Apple/iOS

Besitzer eine iPhones können die SIM-Kartennummer direkt über die Einstellungen auslesen. In den Einstellungen geht man auf „Allgemein“ ➥ „Infos“ und scrollt nach unten bis zum Abschnitt „Primär“ wo der Eintrag ICCID steht.

Screenshot iPhone Einstellungen Infos ICCID (SIM-Karten-Nummer)
ICCID-Eintrag ist die gesuchte SIM-Karten-Nummer

Android

Geräte-Besitzer mit einem Android Betriebssystem haben es hier schwerer. Hier kann man die ICCID nicht direkt mit OnBoard-Mitteln ermitteln. Man muss sich dafür eine separate App installieren. Dazu kann man aber einfach in den Google PlayStore gehen und in der Suche den Begriff „ICCID“ eingeben. Dann erscheint eine riesige Auswahl an möglichen Apps.

Google Play Store Screenshot
Auswahl an Apps zum Auslesen der SIM-Kartennummer im PlayStore
Bestseller Nr. 1
Samsung Galaxy A13 Android-Smartphone, 6,6 Zoll...
  • Lebendiges Display. Mehr Platz zum Spielen mit dem 6,6 Zoll Infinity-V-Display, die FHD+ Technologie...
  • Minimalistisches Design: es kombiniert sanfte Farben mit einem zarten Aussehen und liegt angenehm in...
  • Quad-Kamerasystem: fangen Sie unvergessliche Momente mit der 50 MP Hauptkamera ein, erweitern Sie...
Bestseller Nr. 2
Samsung Galaxy A13 SM-A137F, Android Smartphone,...
  • Beeindruckendes Display – viel Platz zum Spielen mit dem 6,6-Zoll/ 16,72 cm Infinity-V-Display;...
  • Minimalistisches Design – kombiniert weiche Farben mit einem tollen Look und angenehmer Haptik
  • Quad-Kamerasystem – mit der 50 MP Hauptkamera können Sie Details scharf abbilden, den...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert