PDF nach Excel konvertieren – PDFtoExcel.com

PDFtoExcel.com konvertiert PDF-Dateien nach Excel.

PDF-Dateien in ein bearbeitbares Format zu konvertieren ist keine so einfache Sache, da viele Formatierungsinformationen verloren gehen beim PDF-Export. PDFtoExcel.com unterstützt den Anwender hierbei.

Zuerst muss die PDF-Datei hochgeladen werden, dies geht entweder direkt im Browser oder alternativ über Dropbox, Google Drive oder OneDrive. Anschließend konvertiert der Dienst die Datei in das Excel-Format. Die fertige Datei kann anschließend heruntergeladen werden.

Der Konverter erkennt die Bestandteile des Dokuments und spaltet das PDF wieder in Zeilen und Spalten auf. Je nach Dokument gelingt dies mal mehr oder mal weniger gut. Formatierungen, Linien, Grafiken gehen jedoch verloren. Formeln sind natürlich ebenfalls nicht mehr dabei. Wer eine gescannte Version hat, kann diese ebenfalls hochladen. Mittels OCR versucht der Dienst auch hier sein Glück mit der Konvertierung.

Man erhält im Grunde genommen eine bearbeitbare Variante des Originaldokuments mit welcher man eine weitere Bearbeitung vornehmen kann. Der Anbieter gibt an, dass Dokumente nach 6 Stunden wieder vom Server entfernt werden.

Die Basisversion des Dienstes ist kostenlos. Gegen Gebühr kann man den Premium-Service buchen, dann erfolgt die Konvertierung schneller und mit höherer Priorität. Wer datenschutzrechtliche Bedenken hat, für den steht eine Desktop-Software zur Verfügung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.