Adobe Reader zwei PDF nebeneinander öffnen

Wer zum Lesen und Betrachten von PDF-Dateien den Platzhirsch Adobe Acrobat Reader verwendet, der wird feststellen, dass im Adobe Reader mehrere Dateien immer als separater Tab/Register/Registerkarte geöffnet werden. Diese lassen sich leider nicht nebeneinander anordnen. Dabei kann es durchaus hilfreich sein, wenn man jedes weitere PDF-Dokument nicht in einem separaten Reiter, sondern als separates Fenster ohne Tabs öffnet.

Screenshot Adobe Reader PDF-Dateien als Registerkarten nebeneinander
PDF-Dokumente als Tabs nebeneinander

Zum Vergleichen nebeneinander anordnen

Warum kann das nun sinnvoll sein, zwei PDF-Dateien, eine rechts und die andere links auf dem Bildschirm anzuzeigen? Naja, in den meisten Fällen braucht man dies, wenn man zwei Dokumente vergleichen möchte, zum Beispiel wenn man eine originale Version eines Kaufvertrages und eine abgeänderte, korrigierte Version des Kaufvertrages hat. So kann man dann die Dokumente nebeneinanderlegen und schnell die Unterschiede und Änderungen herausfinden.

Einstellungen: Fenster der PDF-Dokumente nebeneinander auf Monitor darstellen

Die hier genannte Vorgehensweise gilt für den Adobe Acrobat Reader DC. Um von zwei PDF-Dateien nun die Fenster nebeneinander darstellen zu können, muss man über die Einstellungen gehen.

Die Einstellungen kann man aufrufen über das Menü „Bearbeiten“ ➤ „Einstellungen“ oder über die Tastenkombination „Strg+K“.

Screenshot Acrobat Reader Menü Bearbeiten und Einstellungen
Einstellungen aufrufen über Strg+K oder Menü „Bearbeiten“

Dort wählt man in der rechten Übersicht die Kategorie „Allgemein“ aus.

In der Gruppe „Basiswerkzeuge“ sucht man die folgende Checkbox und deaktiviert diese:

„Dokumente als neue Registerkarten im selben Fenster öffnen (Neustart erforderlich)“

Screenshot Acrobat Reader Einstellungen, Allgemein, Basiswerkzeuge
Checkbox deaktivieren

Wie im Wortlaut bereits angemerkt, ist jetzt ein Neustart des Adobe Readers erforderlich. Dazu einfach alle Dateien schließen und dann neu öffnen.

Nun werden die Dateien als separates Window geöffnet und man kann die Fenster beliebig mit der Maus auf dem Desktop anordnen. Alternativ kann man auch die Tastenkombinationen „Window + 🡺“ und „Window + 🡸“ benutzen, um die Fenster rechts und links nebeneinander auf dem Bildschirm auszurichten. Das Ergebnis kann dann so aussehen und ein Vergleichen der PDF-Dateien ist problemlos möglich.

Screenshot Acrobat Reader PDF-Dateien nebeneinander auf dem Bildschirm
PDF-Dokumente nebeneinander auf dem Desktop

Einmalig PDF-Fenster nebeneinander anordnen

Will man das nicht dauerhaft in den Einstellungen manifestieren, weil man die PDF-Dateien nur temporär bzw. einmalig nebeneinander anordnen möchte, gibt es noch einen anderen Trick.

Man kann per Drag&Drop sich einen Reiter/Tab greifen und nach unten ziehen bis das Tab aus den Registerkarten verschwindet. Wenn man dann die Maus-Taste loslässt öffnet sich die betreffende Datei in einem eigenen Window, welche man dann beliebig verschieben und anordnen kann.

Screenshot Drag and Drop Tab für eigens Window
Per Drag&Drop mit der Maus nach unten ziehen und dann loslassen

Öffnet man danach wieder die PDFs, werden diese wieder mit den Tabs dargestellt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.