Cookie Banner in Android blockieren

Cookie Banner nerven, jede Webseite will inzwischen vor dem Besuch irgendwas bestätigt wissen. Wie wird man die Sache auf dem Smartphone los?

Auf dem Desktop ist es recht einfach die nervigen Cookie-Banner loszuwerden. Das passende Plugin / Addon installiert und die Dinger sind in den meisten Fällen Geschichte. Auf dem Smartphone ist es leider nicht so leicht.

Der Grund ist, dass hier zwar technisch gesehen die gleichen Browser laufen, also Firefox oder Chrome, die Anbieter aber keine oder kaum Plugins bzw. Extensions zulassen. Beim Firefox können nur ausgewählte Plugins installiert werden, Google hat bei Chrome noch keine Möglichkeit geschaffen die Plugins zu installieren, obwohl technisch nicht viel dagegen spricht. Zu groß ist vermutlich die Angst bei Google, dass der Anwender sich einen Adblocker installiert und damit Googles Kerngeschäft leidet.

Der Kiwi Browser

Eine Lösung für Android-Nutzer ist die Installation des Kiwi-Browsers. Trotz der Namensähnlichkeit haben wir mit dem Browser nichts zu tun. Der Browser basiert auf Chromium und funktioniert damit genauso gut wie der original Chrome Browser.

Allerdings unterstützt der Browser Extensions, welche über den Google Webstore installiert werden können.

Damit haben wir auch die Möglichkeit das Plugin “I don’t care about cookies” zu installieren.

Nach der Installation verschwinden, wie auf dem Desktop, die meisten Cookie Hinweise.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.