Windows: sind Programme 32- oder 64 Bit?

Handelt es sich um eine 64 Bit oder 32 Bit Anwendung? Von außen sieht man es einer Anwendung so nicht an.

In vielen Fällen macht es keinen großen Unterschied, ob ein Programm 32- oder 64-Bit ist. Wer dennoch wissen will, welche Anwendung bereits als 64Bit-Variante läuft, kann dies mit dem Task-Manager in Windows schnell ermitteln.

Dazu öffnen wir den Task-Manager und wechseln in den Reiter “Details.” Die Spalte ist standardmäßig ausgeblendet. Mit Rechtsklick auf den Spaltentitel können wir “Spalten auswählen”.

Es erscheint der Dialog “Spalten auswählen”, hier suchen wir den Punkt “Plattform” und wählen diesen aus.

Fertig! Anschließend sehen wir in der neuen Spalte, ob ein Programm als 32-Bit oder als 64-Bit Anwendung läuft.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.