Unterwegs mit dem Microsoft Surface – mobiles Arbeiten

Ich war ein paar Tage unterwegs, dank mobilem Setup kann ich auch unterwegs fast uneingeschränkt arbeiten. Hier möchte ich mein Setup vorstellen.

Auch wenn Urlaub, Urlaub ist, fühle ich mich doch deutlich wohler, wenn ich ein komplettes Arbeitssetup mit dabei habe. Es kann immer mal wieder Probleme mit den Webseiten geben. Die eine oder andere Mail sollte dringend beantwortet werden oder ein Fehler in einer Software muss mit Visual Studio oder einer anderen Entwicklungsumgebung überprüft und behoben. Auch schreibe ich unterwegs gerne Blogartikel, z.B. im ICE oder nehme auch unterwegs das ein oder andere Video auf und bearbeite es.

Kurzum das Setup sollte nicht zu schmalbrüstig sein, muss aber auch kein voll ausgestattetes High-End-System sein.

Microsoft Surface

Im Kern besteht mein Unterwegs-System aus einem Microsoft Surface Pro 7. Je nach Ausstattung variiert der Preis. Ich habe mich für die Mittelklasse entschieden, mit i5-Prozessor, 16 GB RAM und 256 GB SSD. Die kleinen Modelle haben zu wenig Arbeitsspeicher und zu wenig SSD. Die teuren Modelle mit i7 gehen preismäßig auch deutlich nach oben, haben einen aktiven Lüfter. Dafür hat man hier die Option für mehr SSD, was zumindest bei neueren Surface Pro Modellen aufrüstbar ist.

Der i5-Prozessor liefert genug Leistung für alles an Standardaufgaben. Das Gerät ist kompakt und nicht zu klein um vernüftig damit arbeiten zu können. Klar einen großen Monitor ersetzt das kleine Teil nicht, aber im Prinzip läuft alles drauf. Es ist leicht und damit habe ich es fast immer in meinem Rucksack mit dabei und kann jederzeit etwas darauf erledigen.

Sogar Videobearbeitung ist möglich, ist dann langsamer als auf meinem 8-Kern Ryzen-System, aber durchaus noch im Rahmen. Zumindest für Full-HD. Natürlich habe ich auch das Type-Cover. Dank dem abnehmbaren Design der Tastatur brauche ich auch kein extra Tablett um eine Zeitung zu lesen, im Internet zu surfen oder einen Film zu schauen.

Angebot
Microsoft Surface Pro 7, 12,3 Zoll 2-in-1 Tablet...
  • Erstklassiger Laptop der nächsten Generation: Mit der Vielfalt eines Studios und Tablets, mit dem...
  • Ein leistungsfähigeres Pro: Schneller als Surface Pro 6, mit einem Intel Core-Prozessor der...
  • Mehr Verbindungsmöglichkeiten: USB-C- und USB-A-Anschlüsse zum Verbinden an externe Displays,...
Angebot
Microsoft Surface Pro Type Cover (QWERTZ Keyboard)...
  • Deutsches Tastaturlayout (QWERTZ)
  • Kompatibel mit Surface Pro 3/Pro 4/5. Gen/Pro 6/Pro 7/Pro 7+
  • Entdecken Sie auch den farblich passenden Surface Pen

Logitech MX Anywhere 3 Maus

Auch wenn das Touchpad des Type-Covers sehr gut funktioniert, sobald ich die Möglichkeit habe mit einer Maus zu arbeiten nutze ich die Gelegenheit. Für den heimischen Desktop und auch für unterwegs habe ich mir eine Logitech MX Anywhere 3 geholt. Die Maus ist ebenfalls recht klein und kompakt und lässt sich via Bluetooth mit dem Surface verbinden. Somit entfällt auch der lästige Dongle.

Angebot
Logitech MX Anywhere 3 kompakte, leistungsstarke...
  • MAGSPEED: Scrolle bis zu 1.000 Zeilen in einer Sekunde & stoppe pixelgenau. MagSpeed verbindet...
  • MOBILER KOMFORT: MX Anywhere 3 ist immer mit dabei – egal, wo du arbeitest. Das flache,...
  • AUF VIELEN OBERFLÄCHEN NUTZBAR: Verwende MX Anywhere 3 problemlos auf allen möglichen Oberflächen...

Smartphone Google Pixel 4a 5G

Zum mobilen Setup gehört auch das Smartphone. Dieses habe ich zwar ohnehin immer mit dabei, aber besonders auf Reisen nutzt es mir zusätzlich als mobiler Hotspot. Dank unlimited Internet kann ich das Internet wie daheim nutzen ohne auf Datenvolumen schauen zu müssen.

Angebot
Google Pixel 4a 5 G, 128 GB, Schwarz
  • GA01311-DE
  • Anschlusstechnologie: USB Typ-C.
  • Verpackungsgewicht des Artikels: 1 kg.

Für den Sommer, USB-Ventilator

Da ich mit großer Hitze nicht so gut klarkomme, habe ich noch ein kleines Gimmick für den Sommer dabei. Einen kleinen USB-Ventilator. Auch dieser ist nicht zu groß und lässt sich damit auch schnell mit auf Reisen nehmen, falls hohe Temperaturen zu erwarten sind. Dank USB-Anschluss kann dieser direkt am Surface oder einer Powerbank betrieben werden.

Bestseller Nr. 1
USB Ventilator,EasyAcc Mini Ventilator USB Tischventilator leise Klein 2...
  • 👍👍【2 Jahre Garantie】★★★★★EasyAcc bietet 2 Jahre Garantie auf verkaufte Artikel....
  • 【Kleine Größe und große Windkraft】 jenseits Ihrer Vorstellungskraft. A: Stufe 1: 3,9 m/s. B:...
  • 【3 wählbare Geschwindigkeiten】①Niedrig: Komfortabel zum Schlafen geeignet. ②Mittel: Eine...
AngebotBestseller Nr. 2
ELUTENG Lüfter USB 120mm PC Lüfter mit 3 Einstellbare...
  • 【USB Ventilator 120mm】ELUTENG 120 * 120mm USB Lüfter, USB-Netzteil, Plug-and-Play, sehr gut...
  • 【3 Geschwindigkeiten Einstellbar】Lüfter 120mm Leise verfügt über einen...
  • 【Langlebig und Leise】 Mit Hydrauliklagern und hervorragenden Doppelkugelmotoren ist es sehr...
AngebotBestseller Nr. 3
HAMA USB-Ventilator mit bunten LEDs
  • Laptop-Lüfter mit konstantem Luftstrom und verchromtem Flexrohr
  • Stromversorgung über USB-Port
  • Lustige Beleuchtung mit 5 hellen LEDs

Fazit

Im Prinzip bin ich mit dem hier gezeigten Setup unterwegs komplett arbeitsfähig. Alles an Software und Daten findet auf dem Surface seinen Platz, auch wenn es deutlich teurer war, als das preiswerte Netbook, welches ich vorher verwendet habe. Unterwegs arbeiten bleibt oft dennoch eine kleine Herausforderung. Das Display ist kleiner am Laptop, einen Schreibtisch hat man meist ebenfalls nicht, geschweige denn einen komfortablen Bürostuhl. Trotz alledem lässt sich heute alles von unterwegs erledigen ohne viel extra Gepäck.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.