Review: Hoistac Bluetooth Kopfhörer

Günstige Bluetooth Kopfhörer von Hoistac.

Ich gehe öfter Joggen und höre dabei gerne Podcasts. Bisher hatte ich hierfür Kabelkopfhörer verwendet. Allerdings baumelt hier ständig das Kabel herum, was nervt. Die Lösung: kabellose Bluetooth-Kopfhörer. Ich hatte bisher bereits kabellose Kopfhörer, allerdings vom Modell In-Ear, d.h. die Dinger schirmen sehr gut von der Außenwelt ab. Das ist am Computer beim konzentrierten Arbeiten ganz nett, beim Sport möchte ich allerdings nicht komplett von der Außenwelt abgeschirmt sein, sondern noch etwas mitbekommen, z.B. wenn ein 30 Tonner von hinten angebrettert kommt.

Auf der Suche nach einem günstigen Modell habe ich die Bluetooth Kopfhörer von Hoistac gefunden. Der Preis liegt mir knapp unter 20 Euro im sehr günstigen Bereich, sodass ich gespannt war, wie gut sich die Modelle schlagen.

Lieferumfang, Verarbeitung

Die Kopfhörer gibt es in zwei Farben schwarz und weiß. Im Lieferumfang finden sich die Kopfhörer, USB-Ladekabel, Ladecase und eine Anleitung. Geladen wird über USB-C was mir schonmal sehr gut gefällt. Die Verarbeitung der Kopfhörer ist in Ordnung, sie sehen schick aus und sind sehr leicht und kompakt, kein Vergleich zu ähnlichen Modellen vor ein paar Jahren. Diese waren deutlich größer und unhandlicher.

Das Ladecase ist funktionell, es wirkt nicht besonders hochwertig, aber erfüllt den Zweck. Es ist sehr leicht und flach und lässt sich damit auch problemlos in der Hosentasche verstauen. Die Kopfhörer werden mittels Magneten fixiert und können so nicht herausfallen. Geladen wird über zwei Kontakte, sobald man die Kopfhörer reinlegt. Das Case selbst wird, wie bereits erwähnt, über USB-C geladen. Eine kleine LED gibt den Ladezustand wieder.

Funktion und Klang

Das wichtigste ist natürlich die Funktion. Das Pairing ging schnell und problemlos. Anschließend müssen die Kopfhörer nur noch aus der Ladeschale genommen werden und die Verbindung steht nach wenigen Sekunden. Eine kurze Nachricht “Connected” im Kopfhörer signalisiert die Abspielbereitschaft.

Anschließend kann es auch schon losgehen. Die Kopfhörer sind leicht, im Ohr merkt man diese kaum und sie sind angenehm zu tragen. Rausfallen tun diese auch beim Sport nicht.

Die Tonqualität ist in Ordnung. Kein Klangwunder, aber gut genug für Musik und Podcasts unterwegs. Etwas mehr Bass wäre noch schön gewesen, ist aber Geschmackssache. Die Verbindung ist stabil, gelegentlich gab es kurze Unterbrechungen, aber es ging dann auch direkt weiter.

Durchhalten tun die Kopfhörer etwa 3 – 4 Stunden. Das ist mehr als Ordnung. Mittels Ladeschale kommt man auf insgesamt 20 Stunden. Mittels Touch-Tasten an jeder Seite kann die Wiedergabe angehalten und fortgesetzt werden, die Lautstärke reguliert oder auch Anrufe angenommen werden. Durch das eingebaute Mikro kann man auch direkt telefonieren. Die Kopfhörer lassen sich auch einzeln verwenden, z.B. für Telefonate.

Fazit

Ich bin zufrieden mit den kleinen Dingern. Klar gibt es ein paar Abstriche bei dem günstigen Preis. Klanglich sind sie nicht perfekt, dafür leicht, angenehm zu tragen und die Akkulaufzeit reicht auch für die längere Jogging-Strecke.

Kabellose Kopfhörer, Bluetooth Kopfhörer mit...
  • 【3D-Sound-Stereo-Erlebnis】: Mit 10 mm großen Treibern liefern unsere kabellosen...
  • 【Pairing in einem Schritt & kostenloser Schalter】Unser In-Ear-Kopfhörer Bluetooth wireless wird...
  • 【Bluetooth 5.1 & Smart Touch Control】: Unsere Wireless Kopfhörer mit der aktualisierten...

Weitere Bilder

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.