Windows 10 Bootstick erstellen

Hat man die Windows 10 ISO heruntergeladen, kann man mit dem kostenlosen Tool "rufus".

Download Rufus

Die Anwendung gibt es auch als portable Version, welche nicht installiert werden muss. Dazu benötigten wir noch einen USB-Stick. Hier reicht ein kleiner USB-Stick mit 8 GB locker aus.

USB-Stick kaufen

USB-Stick anstecken und "rufus" starten. Die Software zeigt erstmal viele Optionen an, von denen benötigen wir allerdings nur wenige. Laufwerksbuchstaben des USB-Sticks auswählen, NTFS als Dateisystem festlegen und als "Startfähiges Laufwerk erstellen mit ISO-Abbild" auswählen.

Die ISO-Datei auswählen und den "Start"-Button drücken. Schon geht es los. Die Erstellung dauert ein paar Minuten.

Nächster Schritt: Windows 10 Installation