Windows 11: automatische Anmeldung / automatischer Login

Anmeldung bei Windows 11 ohne Eingabe von Benutzername und Passwort. Auch mit Microsoft Konto, so geht es.

Ohne Eingabe von Benutzername und Passwort Windows starten und sich automatisch einloggen. Auch mit Windows 11 funktioniert es, egal ob lokales Konto oder Microsoft Konto. Allerdings sollte man hier beachten, dass jeder, der den PC einschalten kann, damit Zugriff auf das System hat. Zudem wird das Kennwort in der Registry hinterlegt, was ein zusätzliches Sicherheitsrisiko darstellen kann. Aber genug der Warnungen legen wir los!

Videoanleitung

Anleitung

Zuerst müssen wir die Registry öffnen, dies können wir z.B. über den Ausführen-Dialog machen, dazu drücken wir WIN + R und geben anschließend „regedit“ ein.

Anschließend navigieren wir zu folgendem Schlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon

Hier müssen wir nun drei verschiedene Zeichenfolgen anlegen:

AutoAdminLogon
DefaultUsername
DefaultPassword

Dazu klicken wir mit Rechtsklick im rechten Bereich und legen mit „Neu“ eine neue Zeichenfolge an.

„AutoAdminLogon“ setzen wir auf „1“. Beim „DefaultUsername“ geben wir unseren Benutzernamen ein, entweder dem vom lokalen Konto oder von unserem Microsoft Konto. Beim „DefaultPassword“ hinterlegen wir unser Passwort. Damit wird auch klar, warum die ganze Aktion in gewisser Weise ein Sicherheitsrisiko ist.

Fertig! Starten wir den Computer neu, sollte er nun den Anmeldebildschirm überspringen und sich automatisch anmelden.

Um die Änderung wieder rückgängig zu machen, einfach die Registry-Keys wieder aus der Registry löschen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.