Windows 11 aktivieren: Lizenzschlüssel nachträglich einrichten

Wer Windows 11 ohne Lizenzschlüssel installiert, hat ein nicht aktiviertes Windows. Viele Einschränkungen gibt es nicht, aber es erscheint ein Hinweis in den Einstellungen: “Windows ist nicht aktiviert”.

Um Windows zu aktivieren, benötigen Sie einen passenden Lizenzschlüssel

AngebotBestseller Nr. 1
Microsoft Windows 11 Home | 1 Gerät | 1 Benutzer | PC Aktivierungscode per...
  • Aufgeräumt und ruhig. Erreichen Sie mühelos Ihre Ziele dank des überarbeiteten Designs von...
  • Biometrische Anmeldung und fortschrittlicher Schutz vor Viren. So sind Sie umfassend gegen die...
  • Nutzen Sie mit Snap-Layouts Ihre Bildschirmfläche optimal aus.
Bestseller Nr. 2
Microsoft Windows 11 Pro | Lizenz | Dauerhafte Vollversion | 1PC |...
  • ✅ESD Lizenz | Versand via Post
  • ✅Zertifikat DESIGNED BY LIZENZPATE
  • ✅24/7 Support

Alternativ kann auch ein Windows 10 Lizenzschlüssel verwendet werden. In den Einstellungen können wir Windows aktivieren:

Hier können wir nun den neuen Produktschlüssel eingeben. Dieser muss zur installierten Edition passen, d.h. ein Home Key für die Home-Version oder ein Pro-Key für die Pro-Version. Ein Update von Home auf Pro ist möglich, umgekehrt funktioniert der Weg nicht.

Geben Sie nun den Produktschlüssel ein.

Es erfolgt eine Bestätigung und nach kurzer Zeit sollte Windows aktiviert sein.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert