Beliebigen Sound auf Sonos streamen unter Windows

Sonos ist ein tolles System, hat aber den entscheidenden Nachteil: ohne App läuft in der Regel nix. Hier kann man MP3s und lokale Inhalte auswählen, aber zum Beispiel ist es nicht direkt möglich irgendwas auf auf dem Sonos-System wiederzugeben. Wird die Musik-App nicht unterstützt oder will man den Radiosender im Browser aufrufen, Pech gehabt.

Da ich ab und zu mal Podcasts in der Küche wiedergeben möchte, habe ich etwas geschaut, wie ich mein Windows-Tablett zur Wiedergabe bewegen kann.

Die Lösung kommt in Form der kostenlosen Anwendung “StreamWhatYouHear”. Nach der Installation erscheint diese im Info-Bereich der Taskleiste. Die Optionen erscheinen im Menü, wenn man mit rechter Maustaste draufklickt. Zwar wird das Sonos-System direkt erkannt, aber aktiviert man das Streaming erscheint nur eine Fehlermeldung in der Sonos-App.

image

Wäre auch zu einfach. Die Lösung liegt nun darin, den Stream der Anwendung als Radio-Sender in Sonos einzurichten.

Dazu geht man in die Einstellungen:

Image

Hier aktiviert man zuerst mal einen festen Port, damit sich dieser nicht jedes Mal ändert. Wer will kann auch die Option “Automaticaly run SWYH when I log in” aktivieren. Dann startet das Programm beim Systemstart. Neben dem festen Port ist eine feste IP auch hilfreich. Wer eine Fritz-Box hat kann dies recht einfach in den WLAN-Einstellungen vornehmen.

Nun benötigt man noch die URL des Streams. Diese bekommt man ebenfalls über das Symbol im Info-Bereich (Tools –> HTTP-Livestreaming):

Image

Diese kopieren wir und fügen diese in Sonos ein. Einen eigenen “Radio-Sender” kann man über das Menü “Verwalten” –> Radiosender hinzufügen anlegen.

image

Nachdem der Sender angelegt ist, können wir jetzt den Sender abspielen indem man auf eigene Radio-Sender geht.

image

Das war es auch schon. Alle Soundausgaben, sei es von Podcasts, der Spotify-App werden nun auch auf dem Sonos ausgegeben. Es gibt ein paar Sekunden Verzögerung, deswegen etwas Geduld, wenn man irgendwas startet.

Windows 8.1 Benutzer haben noch ein anderes Problem: Ton wird nun doppelt ausgegeben. Auf dem Gerät selbst und auf dem Sonos. Deaktiviert man die Tonausgabe hört dummerweise auch die Wiedergabe auf dem Sonos auf. Wer einen normalen PC hat, kann die Lautsprecher einfach ausstellen, auf Notebook oder Tablett ist das meist schwierig.

Dies scheint leider ein Bug zu sein. Workaround ist bisher nur einfach ein paar Kopfhörer oder ein Kopfhörerkabel auszuschließen.

3 Kommentare

  1. Vielen Dank! Funktioniert vom PC aus prächtig.
    Welche kostenlose Streaming App würdest Du empfehlen, um die Musik vom Android als Radiosender an Sonos zu streamen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.