Excel Suche von unten nach oben (rückwärts suchen)

Excel durchdrinngt unseren Büroalltag und wird vielfach zum Verwalten von Daten und langen Listen benutzt. Diese Listen werden oft chronologisch gefüllt. Der neueste Eintrag wird oftmal unten eingefügt. Möchte man nun über die Suchfunktion einen Suchbegriff finden der als letztes eingetragen wird, benötigt man eine Suche von unten nach oben bzw. muss die Excel-Spalte rückwärts durchsuchen.

Standardmäßig durchsucht Excel die Spalten aber von oben nach unten, so dass man erstmal jede Menge alte Suchtreffer angezeigt bekommt und man sich mit „F3“ oder „Weitersuchen“ bis zum letzten Suchergebnis durchklicken muss.

Als Beispiel soll uns eine Namensliste dienen. Wir möchten hier den Namen „Lothar“ von unten beginnend finden; also das erste Vorkommen des Suchtreffers von unten bzw. der letzte Eintrag mit diesem Suchbegriff.

Screenshot Excel-Liste rückwärts durchsuchen von unten beginnend
beispielhafte Excel-Tabelle, die von unten nach oben durchsucht werden soll

Vorgehensweise

  1. „Strg+F“ drücken, um Suchdialog aufzurufen oder Start-Menüs ➤ „Suchen & Auswählen“ ➤ „Suchen“ anklicken
  2. Suchbegriff eintragen
  3. Shift-/Umschalt-Taste gedrückt halten und auf „Weitersuchen“ klicken
Screenshot Suchergebnis 1. Vorkommen von unten wird gefunden
Shift-Taste drücken und „Weitersuchen“ klicken findet ersten Suchtreffer von unten

Wie wir im Bild sehen können, wurde in diesem Fall der letzte Excel-Zeile mit dem Eintrag „Lothar Brecht“ in der Namensliste der Exceltabelle gefunden, da die Excel-Suchfunktion die Spalten rückwärts durchläuft, wenn man die Umschalttaste gedrückt hält.

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.