Microsoft Solitaire Collection für IOS

Solitär dürfte wohl bereits jede Menge Arbeitszeit vernichtet haben. Seit Windows 3.0 ist es bei Windows mit dabei. Entwickelt wurde das Spiel damals von Wes Cherry. Dieser war damals Praktikant bei Microsoft und entwickelte das Spiel als kleine Programmierübung. Dies blieb nicht unentdeckt und so wanderte es ins offizielle Windows. Reich wurde er damit allerdings nicht.

Für IPhone- und Ipad- Nutzer bietet Microsoft im App Store die Solitär-Collection an.

Neben der klassischen Spielvariante stehen weitere Spielmodi zur Verfügung. Unter anderem das, ebenfalls aus Windows bekannte, Freecell. Damit die Frustration gering bleibt kann man auch Optionen anwählen, die nur gewinnbare Spiele zulassen. Ansonsten gibt es gar nicht soviel zur App zu sagen. Ich nutze die App gerne oft für ein Spielchen zwischendurch. Hierbei nutze ich meist die Standardvariante des Spiels. Solitär ist ein Spiel was irgendwie nicht langweilig wird. Die Grafik ist gut. Aktionen lassen sich auch rückgängig machen. Auf dem Touchscreen durchaus sinnvoll, da man sich hier gerne mal verklickt.

Die Anwendung selbst ist in der Basisversion kostenlos. Microsoft bietet auch eine Premium-Version an. Braucht man für das Spiel zwischendurch aber nicht, die Basisversion bietet das meiste bereits. Hardcorespieler werden vielleicht die 2 Euro im Monat für die Premium-Version locker machen. Dafür bekommt man Werbefreiheit, ein paar Vorteil in diversen Spielen und irgendwelche Coins für eine Daily Challenge.

Hier geht es zum Download

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.