O2-LTE-Ausbau wird wieder auf Google Maps aktualisiert

Wer wissen will, wo O2 sein Netz mit LTE ausbaut, für den gab es bisher eine Karte auf Google Maps. Erweitert von Freiwilligen, gab es dieses Jahr bislang keine Updates. Das hat sich zum Glück jetzt wieder geändert und neue Senderstandorte werden eingetragen.

So wurden jetzt die Monate Januar und Februar nachgetragen und ich hoffe, dass dies weiterhin passiert. Da ich des Öfteren gefragt werde: leider sind mir solche Karten von Vodafone oder der Telekom nicht bekannt.

Schön wäre es, wenn die Anbieter selbst etwas transparenter damit umgehen würden und einen Blick in die zukünftige Planung erlauben.

Hier ist der Link zur Karte.

2 Kommentare

  1. Leider ist das „Neue O2 LTE Sender“ Kartenoverlay nunmehr komplett verschwunden.
    Hatte Mich gestern noch über neue Stationen 8/20 gefreut . Jetzt Isses komplett weg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.