Apple Headset (Airbuds) am PC verwenden mit Mikrofon

Wie kann ich ein Apple Headset am PC verwenden, Ton und Mikrofon?

Vorneweg, leider sind die Apple Headsets schon recht speziell und funktionieren nicht immer auch am PC. Daher sind dies nur die Lösungsansätze ohne Garantie. Der Ton funktioniert in der Regel problemlos, nur das Mikrofon macht Probleme.

Grund ist die Steckerbelegung, hier weicht Apple vom Standard ab. Apple verwendet den CTIA-Standard, PCs und Smartphones oft den OMTP-Standard. Manchmal hilft ein Adapter CTIA nach OTMP.

Wer nicht unbedingt auf das Apple-Headset angewiesen ist, kauft sich einfach >eine Alternative.

Wer Glück hat, hat ein Laptop oder Computer mit einem kombinierten Klinkenanschluss, je nach Bauform funktioniert hier auch das Mikrofon. In den meisten Fällen war bei mir das Mikrofon jedoch zu leise, so dass der Gegenüber in der Videokonferenz mich schlicht nicht gehört hat.

Hier können wir den Pegel des Mikrofons erhöhen. Dazu gehen wir in die Soundeinstellungen von Windows.

Anschließend klicken wir auf “Geräteeigenschaften” der Eingabe, also dem Mikrofon. Hier kann man auch bereits das Mikrofon testen. In meinem Fall hat die Stimme hier keinen Ausschlag der Anzeige verursacht, aber ein Tippen gegen das Mikrofon vom Headset. In diesem Fall haben wir hier eine Chance mit der Pegelverstellung das Mikrofon zum Funktionieren zu bringen.

In den Eigenschaften können wir nun den “Microphone Boost” erhöhen.

Welcher Wert der Richtige ist, muss man einfach ausprobieren. Zum Test bietet sich der Sprachrecorder von Windows 10 an.

Angebot
Philips SHE4205BK Flite Hyprlite In-Ear Kopfhörer...
  • Federleichtes Tragegefühl mit nur 13 g
  • Schlankes, futuristisches Metallic-Design für den urbanen Lifestyle
  • Kristallklarer Sound mit satten, kräftigen Bässen
Angebot
Philips SHE4205WT Flite Hyprlite In-Ear Kopfhörer...
  • Federleichtes Tragegefühl mit nur 13 g
  • Schlankes, futuristisches Metallic-Design für den urbanen Lifestyle
  • Kristallklarer Sound mit satten, kräftigen Bässen

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.