Microsoft Surface an externen Monitor anschließen

Wie kann ich das Microsoft Surface an einen externen Monitor anschließen?

Mein Microsoft Surface verwende ich meist unterwegs, da ist es praktisch, klein und kompakt. Am heimischen Schreibtisch habe ich einen Monitor, Tastatur und Maus. Aus dem kompakten Begleiter wird so schnell ein “Desktop-PC”.

Ein externer Monitor, Maus und Tastatur lassen sich über die USB-Anschlüsse an das Surface anschließen. Die einfachste Möglichkeit einen externen Monitor anzuschließen ist über einen USB-Adapter.

USB-C auf HDMI oder DisplayPort

Die günstigste Variante ist ein Adapter für den USB-C-Anschluss des Surface. Diese gibt es in verschiedenen Ausführungen, USB-C auf HDMI oder auch USB-C auf DisplayPort. Den Adapter bzw. das Kabel gibt es in verschiedenen Längen und Ausführungen. Nachteil dieser Lösung, der USB-C Port ist damit belegt und ein Laden über diesen ist gleichzeitig nicht möglich.

Ein solcher Adapter ist kompakt und kann auch unterwegs genutzt werden, um das Surface Pro an einen Beamer anzuschließen.

4K HDMI Kabel 1m,ONIOU 1Meter Highspeed HDMI 2.0...
  • [4K 1m hdmi kabel] Innovative Verbesserung 4K HDMI-Kabel, gebaut mit vergoldeten Anschlüssen und...
  • 【Highspeed A+++ 18Gbps Datenkapazität】HDMI 4K 60Hz-Kabel - Überträgt Daten bis zu 18G pro...
  • [NIEMALS RUPTURIEREN]Einzigartiges, durch Zugentlastung (SR) verstärktes Anti-Bruch-Design, mehr...
Anker PowerExpand+ USB-C auf HDMI Adapter aus...
  • DAS ANKER PLUS: Schließe dich den über 30 Millionen glücklichen Kunden an. Lade Anker.
  • ERSTKLASSIGE BILDQUALITÄT: Gönn dir mithilfe des HDMI-Ports lebhaftes 4K Video-Streaming.
  • PLUG AND PLAY: Verwandle in Sekundenschnelle deinen USB-C Eingang in einen leistungsstarken...

Docking Station

Möchte man mehr Geräte anschließen, z.B. weitere USB-Geräte, Netzwerk oder auch gleichzeitig laden, kommt eine Docking-Station in Betracht. Diese gibt es in vielen Ausprägungen für den USB-C-Anschluss. Diese stellen neben Display meist auch weitere USB-Anschlüsse, einen USB-C-Port oder Netzwerk zur Verfügung.

Der Vorteil: nur noch ein Adapter muss angeschlossen werden. Die Preise variieren je nach Hersteller und Funktionsumfang.

uoeos USB C Hub, USB C Docking Station, 12 in 1...
  • 12 IN 1 Dockingstation : Multiport-Erweiterung von einem USB C Hub. Der UOEOS 12 Port Hub bietet...
  • 4K HD Resolution : Der UOEOS USB C Hub bietet kristallklares Video-Streaming mit 3 4K @...
  • Compact & Pocket-Sized : Unser USB C Docking plug and Play, es werden keine weiteren...
Angebot
AUKEY USB C Hub 8 in 1 USB Type C Hub mit Ethernet...
  • 【 8-in-1 USB-C Hub 】 Verwandeln Sie einen einzelnen USB C Anschluss in sechs Anschlüsse und...
  • 【 Bequemes Aufladen 】 Der 100W PD USB Ladeanschluss hält Ihr 15" MacBook Pro mit Thunderbolt 3...
  • 【 Ultra HD Video 】 Der HDMI Anschluss gibt Auflösungen von bis zu 4K@30Hz an ein...

Fazit

Mit dem USB-C-Anschluss kann das Surface schnell in einen Desktop verwandelt werden. Für einfache Fälle, wie den Anschluss an einen Beamer oder Monitor genügt ein günstiger Adapter. Wer das Surface öfter als Desktop betreibt, für den ist eine Docking-Station die beste Option.

Übrigens: wer das Surface zuklappen möchte, ohne dass es automatisch in den StandBy-Modus geht, wir haben hierfür eine Anleitung für das schnelle Umschalten zwischen für unterwegs und daheim.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.