Lenovo Thinkpad – Kontextmenütaste einrichten – Taste umbelegen

Mein neues Lenovo hat im Prinzip eine tolle Tastatur, zumindest zum Tippen. Aber eine Taste fehlt, und zwar die fürs Kontextmenü.

Videoanleitung

Anleitung

Die Taste für das Kontextmenü gehört zu den Tasten, welche ich dann doch gerne hin und wieder mal benutze. Dummerweise fehlt diese bei meinem ThinkPad. Als Übergangslösung habe ich mir mit SharpKeys beholfen. Die kostenlose Software kann Tasten in Windows mit einer neuen Funktion belegen. Dies macht die Software nicht selbst, sondern diese schreibt die Informationen nur in die Registry, anhand dessen Windows die Taste umbelegt. D.h. die Software muss nicht dauerhaft laufen.

Nach dem Start der Software können wir mit dem Button “Add” eine Taste umbelegen. Haben wir die Einstellungen vorgenommen, können wir mit “Write to registry” die Konfiguration in die Registry schreiben. Nach einem Logout bzw. Neustart werden die Änderungen übernommen.

Im Beispiel wollen wir die Taste F12 auf das Kontextmenü umbelegen. Links setzen wir die Taste, welche wir umbelegen wollen, rechts dann die Zieltaste, die ausgelöst werden soll. Die Kontextmenütaste ist die “Special: Application (E0_5D).

Die Software kann natürlich auch zum Umbelegen von anderen Tasten verwendet werden, so lässt sich beispielsweise auch die Caps-Lock-Taste stilllegen. Die Änderungen lassen sich auch jederzeit wieder rückgängig machen, dazu einfach die “Delete” Taste bemühen und die Werte in die Registry schreiben. Nach einem weiteren Logout oder Neustart ist wieder alles beim Alten.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.