VMware Workstation und Vmware Player: Mehrere Monitore nutzen

Multi-Monitor für virtuelle Maschinen mit VMware. So geht es!

Eigentlich nicht wirklich versteckt, aber doch nicht so intuitiv zu nutzen, mehrere Monitore in VMware für virtuelle Maschinen.

Mehrere Monitore lassen sich in VMware nur im Vollbildmodus nutzen. Zuerst starten wir die virtuelle Maschine, anschließend aktivieren wir den Vollbildmodus.

Anschließend wird die Schaltfläche „Cycle multiple monitors“ freigeschaltet. Sobald wir diese aktivieren, wird der Multi-Monitor-Modus aktiviert.

Für die Nutzung müssen die VMware-Tools installiert sein. In der virtuellen Maschine steht nun der zweite Monitor zur Verfügung. Diese lassen sich anschließend vom Betriebssystem positionieren. In der Praxis gab es bei mir mit Linux ein paar Probleme. Mit KDE gab es Probleme mit der Maus, ein Klick wurde auf dem falschen Monitor erkannt.

Recht gut hat Linux mit Cinnamon-Desktop funktioniert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.