Systemüberwachung mit SysGauge

Ich liebe ja so kleine Tools, mit denen ich den Systemstatus meines Computers überwachen kann. Sei es nun eine Temperaturüberwachung der CPU oder einfach nur die Auslastung von CPU, RAM, Festplatten und Netzwerk.

SysGauge ist so eine Software, die genau das macht. In schick. Man ist versucht sich einen extra Zweitmonitor nur für die Anzeige der Software zu verwenden. Obwohl die Software keine Unbekannte ist, meckert der Windows Smartscreenfilter erstmal herum und verweigert die Installation. Seltsam. Also fix den Installer online auf Viren getestet. Alles OK.

Nach der Installation und Start der Software zeigt die Software den aktuellen Systemstatus, CPU-Auslastung, Festplatte, Threadinformationen, Netzwerkauslastung und zahlreiche andere Werte an. Zwischen den verschiedenen Ansichten kann man auf der linken Seite mittels eines Menüs auswählen.

SysGauge läuft brav im Hintergrund und verschwendet selbst kaum Systemresourcen. Zu Programmen und Threads lassen sich detaillierte Informationen anzeigen. Reports lassen sich abspeichern.

Die Software ist in der Basisversion kostenlos. Die kostenpflichtigen Versionen erweitern die Funktionen um E-Mail-Benachrichtigungen, Überwachung von SQL-Servern und Unterstützung für NAS Geräte. Insgesamt eine schicke Software und wer sich gerne Diagramme zu seinem Computer anschaut, sollte sich das mal anschauen. Die Software lässt sich als 64 Bit und 32 Bit Anwendung herunterladen und läuft ab Windows XP.

Hier gehts zum Download und Hersteller

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.