Windows 10 – nur noch ein Update im Jahr [Update]

Gerüchten zufolge soll es in Zukunft nur noch ein großes Windows-Update geben.

Und ich sage: recht so! Gefühlt ist nach dem Update vor dem nächsten Update. Sofern das Update denn zeitnah angezeigt wird. Microsoft rollt die großen Updates in Wellen aus, je nach Kompatiblität der Hardware, Stand der Sterne oder anderen undurchsichtigen Kriterien. Wer mehrere Rechner hat, kennt das Problem. Die ersten sind geupdatet, die anderen warten auf die Updates. Oder man installiert die Updates von Hand. All das kostet Zeit und problemlos liefen die Updates auch nicht immer durch.

Ist dann alles installiert, wartet das nächste Update dann bereits ein halbes Jahr später. Besonders spaßig ist das Update meines Netbooks. Die 32 GB Speicher reichen nicht aus für das Windows Update, da ist es immer eine Übung einen Installationsstick zu erstellen, das Update zu starten und Windows einen weiteren USB-Stick für die Zwischenspeicherung zur Verfügung zur stellen. Klar, da purzeln Youtube-Videos für unseren Kanal heraus, aber wer will das schon machen an Netbook oder Tablett.

Microsoft hat nun ein Einsehen und plant nur noch ein großes Update im Jahr. Ich finde das reicht locker. Die Änderungen in jeder neuen Version sind überschaubar und der Nutzen ist oft zweifelhaft. Oder kann wer die tollen neuen Funktionen des 1903er Update dieses Jahres benennen? Ich nicht, zumindest nicht ohne nachzuschauen.

Die monatlichen Updates mit Neustart sind nervig genug, die großen Updates legen den Rechner für 1-2 Stunden lahm. Idealerweise. Wenn nicht wieder etwas verbockt wird, Daten weg sind oder Treiber nicht funktionieren. Wenn man sich in Zukunft damit nur noch einmal im Jahr herumschlagen muss, soll es mir recht sein.

Dieses Jahr soll es noch ein Herbstupdate geben, dann im kommenden Jahr nur noch das Frühjahrsupdate. Im Herbst soll dann ein kleineres Update folgen. Wenn es nur noch ein Update im Jahr gibt, können wir dann darüber diskutieren, dass ein Update alle zwei Jahre auch ausreicht. 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.