Monitorian – Bildschirmhelligkeit per Software regeln

Monitorian ist eine Software um die Bildschirmhelligkeit in Windows direkt mit einer Software zu regeln.

Die Bildschirmhelligkeit muss meist umständlich über Tasten und Menü auf dem Monitor eingestellt werden. Besonders bei mehreren Monitoren umständlich, wenn man die Helligkeit im Laufe des Tages nach der Umgebungshelligkeit einstellen möchte.

Die Lösung ist eine Software. Bisher verwende ich hierzu die Software „ClickMonitorDDC„. Eine moderne Alternative ist die Open-Source-Software „Monitorian„. Die Software kann direkt über die Homepage des Entwicklers oder auch über den Windows-Store bezogen werden. Nach dem Start der Software werden die Monitore erkannt und über einen Schieberegler kann die Helligkeit schnell justiert werden.

Sind mehrere Displays angeschlossen, wird für jedes ein extra Regler angezeigt.

Die Software funktioniert sowohl mit externen Monitoren, als auch mit Laptops oder Surface Geräten.

Für die Nutzung der Software muss der Monitor DDC unterstützen, bzw. aktiviert sein. Die meisten Monitore unterstützen eine Steuerung der Einstellungen via DDC/CI. Ggf. muss man dies in den Einstellungen noch konfigurieren.

Fazit

Wer öfter in der Bildschirmhelligkeit nachregeln muss, für den ist die Software eine sehr schöne Arbeitserleichterung.

Bestseller Nr. 1
Tragbarer USB-C-Monitor - 15,6 Zoll FHD HDR...
  • 【MacOS-Benutzer Achtung】Für Apple Mac Geräte mit Intel CPU, Dieser Monitor ist NICHT...
  • 【1080P HDR-Monitor】39,6 cm (15,6 Zoll), 1920 x 1080, superklarer IPS-A-Grade-Bildschirm. 1080p...
  • 【Doppelter Typ-C-Anschluss】 Für hohen Komfort bietet der Cocopar-Monitor 2 volle...
Bestseller Nr. 2
Portable Monitor, ARZOPA 17.3 Zoll Tragbarer...
  • Tragbarer 17,3-Zoll-Monitor: ARZOPA A1 Max tragbarer Monitor 17,3-Zoll-Großbildschirm. Es gibt...
  • Plug and Play: Sie müssen keine APP herunterladen, verbinden Sie sich direkt über ein Datenkabel....
  • Duale Lautsprecher: Die zwei integrierten Dual-Lautsprecher im USB-Monitor sorgen für kraftvollen...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert